DE EN IT RU
Baden bei Wien

Laufen für den guten Zweck!

AUREL LACKNER lief am 13. März 2017 im Fitnessland Oeynhausen in 24 Stunden 190,37 km! Das entspricht der Wegstrecke von Baden nach Wels! Der Kalorienverbrauch lag exakt bei 13.890 kcal, der einen Gewichtsverlust von 3,5kg mit sich brachte. Bei seinem Benefizlauf trank er 7 Liter Wasser und Elektrolytgetränke.


Diesen 24-Stunden-Lauf widmete Aurel Lackner einem guten Zweck: Er lief für „Künstler helfen Künstlern" und „Kunst auf Rädern"! Als Sponsoren unterstützen die Sparkasse Baden und das Fitnessland Oeynhausen maßgeblich dieses Sport-Sozial-Projekt. Und Sonja Pohl gestaltete gratis die Grafiken! In der Sparkasse Baden wurde ein Spendenkonto eingerichtet und auch in den Badener Cafehäusern und im „el Gaucho Steakhouse" wurde gesammelt.

Das Gesamtergebnis dieses karitativen Laufs lässt sich sehen: dieser Tage überreichten Aurel Lackner (im Sportgewand) und sein Mithelfer Kulturamtsleiter Prof. Gerd Ramacher (2. vo.li) in Anwesenheit von Prok. Christian Degelsegger von der Sparkasse Baden (li) und Neo-Heimleiterin und GF Mag. Anneliese Fritthum (re) Prof. Lotte Tobisch-Labotyn (Mitte) von „Künstler helfen Künstlern" / Hilde Wagener Künstlerheim und Herbert Fischerauer, Vorsitzender und Geschäftsführer von „Kunst auf Rädern", jeweils einen Scheck über 815,-- Euro!

 

Veranstaltungen

Datum



Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Videos aus Baden

zu den Videos aus Bden
zu den Videos

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer