DE EN IT RU
Baden bei Wien

Multimedia-Vortrag von Gregor Sieböck - 20.000 km zu FUSS

Die Stadtgemeinde Baden, Gewinner des Walking-Award 2018, und das Klimabündnis Österreich hatten zur Multimediashow von und mit dem Welten-Wanderer Gregor Sieböck eingeladen und das Interesse war so groß, dass die Veranstaltung schon lange vor Termin ausverkauft war.

von+links%3A+DIin+Sabine+Luger+%28Klimab%26uuml%3Bndnis%29%2C+Bgm.+Stefan+Szirucsek%2C+Gregor+Sieb%26ouml%3Bck%2C+Vgbmin.+Helga+Krismer%2C+Dr.+Gerfried+Koch+%28Energiereferat%29%0D%0AFoto%3A+Pohl
von links: DIin Sabine Luger (Klimabündnis), Bgm. Stefan Szirucsek, Gregor Sieböck, Vgbmin. Helga Krismer, Dr. Gerfried Koch (Energiereferat) Foto: Pohl
Foto%3A+Gregor+Sieb%26ouml%3Bck
Foto: Gregor Sieböck

Vor vollem Haus berichtete der Weltenwanderer Gregor Sieböck in launiger und berührender Weise zugleich von ganz persönlichen Eidrücken seiner Reise zu Fuß von Oberösterreich nach Tokyo, von der Schönheit des europäischen Kontinents über die königliche Inkastraße von Peru nach Ecuador, hinauf zu den mystischen Schneebergen in das Reich der Kondore, zu den endlosen Weiten Patagoniens.

Gregor Sieböck stellt jedoch nicht nur seine Reiseerlebnisse vor sondern präsentiert seinen Vortrag als eine Hommage an das Leben und die Schönheit unserer Erde. Damit richtet er einen Appell an die Menschen, ein bewusstes und verantwortungsvolles Leben im Einklang mit der Natur zu leben.

Veranstaltungen

Datum



Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Videos aus Baden

zu den Videos aus Bden
zu den Videos

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer