DE EN IT RU
Baden bei Wien

Veranstaltungen

Die Präsentationsmöglichkeit der Veranstaltungen stellt eine Serviceeinrichtung der Stadtgemeinde Baden dar. Für die tatsächliche Durchführung der Veranstaltung, die Richtigkeit der Daten und Angaben und für den Inhalt ist jedoch lediglich der jeweilige Veranstalter verantwortlich.

16.11.2019

Herbstzeit - Lesezeit > STADTBÜCHEREI Baden
von 02.11.2019 bis 30.11.2019 (jeden Sa. - 09:00 bis 12:00 Uhr)
Kaiser Franz-Ring 9

Damit möglichst viele die langen Herbstabende im November mit erlesener Lektüre verbringen können, sind Bücher- und Lesefreunde herzlich zum Schmökern und zur Mitgliedschaft in der Stadtbücherei Baden eingeladen, es entfällt die Einschreibgebühr. Für die Neuanmeldung amtlichen Lichtbildausweis + Meldezettel oder gültigen Schülerausweis nicht vergessen! Näheres, auch zu den Öffnungszeiten, unter www.buecherei-baden.at
Infos: Mag. Albert Schelling , Tel: 02252/86 800-690
buecherei@baden.gv.at , Website , Stadtbücherei
Ausstellung "Mit Herz gemacht"
von 08.11.2019 bis 28.11.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz2, 2500 Baden

eine Zusammenarbeit von Herrn Wolfgang Ballon mit den Künstlern der Lebenshilfe Baden, Werkstätte 2, Vernissage am 07.11.2019um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.bis 28.11.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr
Infos: Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2 , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Badener Hauervinothek
Ausstellung "Pirol Sonderausgabe 2"
von 08.11.2019 bis 17.11.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Galerie im Turm der BH Baden, Schwartzstraße 50

Francisca Badum, Elias Bernhart, Franz Braun, Johannes Grammel, Jasmin Rehrmbacher, Stefanie Salzburger, David Zeller. , Finnisage: Lesung am 17. Nov. 2019, ab 16.30 Uhr, mit Francisca Badum, Elias Bernhart, Franz Braun, Jasmin Rehrmbacher und Stefanie Salzburger, Dauer der Ausstellung: 8. – 17. 11. 2019. Pirol. Die offene Zusammenarbeit verschiedener kunstschaffender Menschen führte in den vergangenen Jahren nicht nur zu zehn Ausgaben des Faltblattes mit künstlerischem und kunstkritischem Inhalt, sondern auch zu diversen Ausstellungskonstellationen. Zur hier angekündigten Ausstellung erscheint die zweite Pirol-Sonderausgabe, an der sich sieben verschiedene Positionen in unterschiedlichen künstlerischen Disziplinen beteiligen. Pirol bietet eine Plattform zur Veröffentlichung literarischer und bildender Kunst kreativ-kritischer, also konstruktiv arbeitender Menschen, die den gesellschaftlichen Kunstdiskurs belebt.
Infos: Elfriede Friesenbichler , Tel: 0699 11512032
elfriede.friesenbichler@kabsi.at , Website , kunstaspekt Galerie im Turm der Bezirkshauptmannschaft Baden
Ausstellung "vielschichtig"
von 09.11.2019 bis 17.11.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Gruppenausstellung d. Mitglieder d. Druckwerkes Perchtoldsdorf, 17 teilnehmende Künstler/innen, Bettina Berger-Zimmermann, Maria Danzinger, Sieglinde Ferchner, Elisabeth Gilbert, Traude Haslauer, Maria Hoffmann, Helen Klockhaus, Sonja Krainz, Elisabeth Krimmer, Sabine Krist, Manfred Miksch, Ingrid Neuwirth, Ursula Olbert, Eva Posch, Ingrid Radinger, Brigitte Weiler Gastausstellerin: Susanne Lebzelter „Vielschichtig“ in der Bedeutung - aus vielen Schichten bestehend - ist jedem Druckgrafiker geläufig, da eine Druckgrafik in vielen Fällen aus mehreren Druckvorgängen besteht; d.h. dass mehrere Druckstöcke übereinander gedruckt werden. Die weitere Bedeutung von“ vielschichtig“ ist komplex. Eine Vielfalt von Themen drängt sich da auf! Sehen Sie selbst, welche Gedanken sich die Mitglieder des Druckwerkes Perchtoldsdorf dazu gemacht haben Ausstellungsdauer 9.11.-17.11.2019 geöffnet Di-So 10-12 und 15-18 Uhr. Infos: Traude Haslauer, Ausstellungskoordinatorin “druckwerk Perchtoldsdorf“ Tel 0676 40 80 443, traude.haslauer @gmx.at Eintritt frei!
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
KAISERHAUS BADEN - Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN
von 09.11.2019 bis 20.12.2020 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 10:00 bis 18:00 Uhr)
Hauptplatz 17

Ludwig van Beethoven. Wer war dieser große Musiker? Ein Genie? Ein Rebell? Ein Mythos? Dienstag bis Sonntag u an Feiertagen: 10.00 - 18.00 Uhr., Die Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN im Kaiserhaus Baden anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven richtet sich an Besucherinnen und Besucher, die Beethoven spielen, aber auch an jene, die ihn nur vom Hörensagen kennen. Sie wendet sich an alle, die ihn lieben und an jene, die ihn hassen – oder Beethoven bisher für einen Hund gehalten haben. Sie beschäftigt sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit der Frage, wann und unter welchen Umständen der Mythos um seine Person entstand und wie er sich im Lauf der Zeit verändert hat. Denn jede Epoche kreierte ihren eigenen Beethoven. Die erlebnisorientierte Ausstellung zeigt den politischen Beethoven wie auch den Naturfreund und den musikalischen Revolutionär. Zur Ikone stilisiert, aber auch in Werbung und Kitsch eingesetzt. Ein facettenreicher Rundgang! Eintritt: Erwachsene: Euro 6,- / Schüler, Studenten: Euro 3,- / Führungen: Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 16.00 Uhr / Familien: jeden ersten Samstag im Monat, 14.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
IKONENAUSSTELLUNG "JENSEITS DER VERGÄNGLICHKEIT"
von 14.11.2019 bis 10.01.2020 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Hotel Schloss Weikersdorf, Schlossgasse 9-11

Öffnungszeiten: Täglich von 10:00-18:00 Die Künstler sind anwesend: Do-So, 10:00-13:00 & 15:00-18:00 Freier Eintritt!, Der Titel deutet auf den jenseitsbezogenen Hintergrund der Ikone als Abbild der Wirklichkeit. Aus der geheimnisvollen Totenwelt am Ufer des Nils, wurden die Mumienportraits von Fayum aus der Griechisch-Römische Epoche von den ersten Christen zum höchsten Ausdruck spiritueller Kunst erhoben. Nie zuvor wurde die Transzendenz Gottes so künstlerisch dargestellt, selten wurde die Reise in die jenseitigen Welten so poetisch ausgedrückt, wie „Brücke zum Jenseits“, Fenster zur Ewigkeit“, oder „Himmelsleiter“. Seit Jahrtausenden meditieren Mönche über diesen „Himmelswagen“, worauf sie von der Welt der Illusion in das Absolute hinüberfahren. Die Künstler zeigen die Verschiedenartigkeit, den Themenreichtum, sowie die künstlerische Vielfalt der Ikone. Außer der bekannten sakralen Darstellungen eine große Anzahl komplizierter, in der Technik und Thematik verschiedenartiger Bilder. Ikonen umrahmt von Byzantinischer und Italienischer Buchornamentik, sowie Wien bezogene sakrale Glasrahmenbilder.
Infos: Loukas & Irene Seroglou , Tel: 068110549378
seroglou@hotmail.com , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Herbstkonzerte der Musikfreunde Baden
von 15.11.2019 bis 16.11.2019 (jeden Fr., Sa. ganztägig)
Stadtpfarrkirche Baden - St. Stephan

Johannes Brahms - Ein deutsches Requiem op. 45 Stadtpfarrkirche Baden - St. Stephan Eintritt: Freie Platzwahl, um eine großzügige Spende wird gebeten , Freitag, 15.11.2019 - 20 Uhr Samstag, 16.11.2019 - 15.30 Uhr Orchester der Musikfreunde Baden, Cornelia Hübsch Sopran, Matija Meic Bariton, Kirchenchor Baden - St. Stephan /Badener Kammerchor / Ensemble Koinonia; Dirigent: Andelko Igrec Ausgabe von Zählkarten mit der Bitte um eine Spende ab EUR 15,--: Lobby von Hotel "At the Park", 2500 Baden, Kaiser Franz-Ring 5 Samstag, 2.11.und Samstag 9.11. von 9-12 Uhr Freitag, 8.11. von 16-20 Uhr
Infos: Maria Zeugswetter , Tel: 0699-10859004
zeugswetter@kabsi.at , Website , Musikfreunde Baden
Die Magie der Orte
(10:00 bis 12:00 Uhr)
Innenhof des Hauses Wassergasse 2

geführter Spaziergang zu den Kraftorten inmitten der Stadt; Anmeldung und Infos in der Tourist Info; Kosten 13,-€ p.P.;, Infos: Tourismus Infomation , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Balsam für die Seele Kochen für Trauernde
(10:00 bis 13:00 Uhr)
Kochwerkstatt „Flotte Lotte“ Kaiser Franz Ring 13/2

Samstag 16. November 2019 10h -13h Kochwerkstatt „Flotte Lotte“ Kaiser Franz Ring 13/2 2500 Baden Unkostenbeitrag EUR 15,00 , Balsam für die Seele Nach dem Tod eines lieben Angehörigen verschwindet der Appetit oft ebenso wie die Lust und die Freude am Kochen und Essen. Allein am Tisch zu sitzen, führt einem immer wieder den schmerzhaften Verlust vor Augen, und wichtige Rituale, die mit dem verstorbenen Ange-hörigen gepflegt wurden, sind verschwunden. Viele verlieren das Interesse, und es fehlt die Kraft, gut für sich selbst zu sorgen. Wir laden Sie ein, Ihrem Körper und Ihrer Seele etwas Gutes zu tun und möchten Ihnen die Möglichkeit geben, zusammen mit anderen Menschen, die ein ähnliches Schicksal erlitten haben, gemeinsam zu kochen, zu essen und zu plaudern. Die Ernährungswissenschaftlerin Mag. Nicole Seiler hat Ernährungstipps und Rezepte vorbereitet, die man gut für eine Person zubereiten kann. Eine Mitarbeiterin der Hospizbewegung Baden wird den Kurs begleiten und auch für persönliche Gespräche zur Verfügung stehen. Information und Anmeldung: Bis 4 Tage vor der Veranstaltung unter 02252/ 22866 oder www.hospiz-baden.at
Infos: DI Birgitta Gmeiner Koordinatorin , Tel: 02252/22866
team@hospiz-baden.at; andrea.hohl@hohl-bautechnik.at , Website , Hospiz Bewegung Baden
Atemtag
(10:00 bis 16:00 Uhr)
Gartengasse 32; 2500 Baden

Atemarbeit nach C. Veening und H. Grun; Beginn: 10:00; Ende: 16:00 Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und warme Socken mit. Kosten: € 80.— je Atemtag, „Die Atemarbeit nach Cornelis Veening entwickelt die Wahrnehmung für den Inneren Atem, um der Spur seiner fließenden Bewegung durch die Organräume zu folgen. Da, wo die Zellen atmen, sind Körper-Seele-Geist noch eine Einheit. Was von hier ausgeht, berührt die Gesamtheit leib-seelischer Vorgänge im Körper und wirkt auf das Bewusstsein ein. So beginnt eine Entwicklung, die zur tieferen Einsicht in das Zusammenwirken organischer und psychischer Abläufe und zu einer Neuorientierung führt. Das Ziel ist der Mensch selber" Cornelius Veening
Infos: Michael Pertl , Tel: 02252/44963 oder 0660/4496300
ATEMLEHRE_Michael_PERTL@gmx.at , Website , Atemlehrepraxis Michael Pertl
"Baden - Stadt mit imperialen Flair" - Themenspaziergang
(14:00 bis 15:30 Uhr)
Treffpunkt & Tickets: Tourist Information, Brusattiplatz 3

Mit Besuch Anulf Rainer Museum (historisches Frauenbad) und Frauenkirche (ehemalige Hofkirche). Mindestteilnehmer: 3 Pers.,keine Voranmeldung! Ticket € 6,- p.P.(mit VIP-Card 1x gratis), Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Konzert mit dem Orchester der Musikfreunde Baden
(15:30 bis 16:30 Uhr)
Pfarrplatz 7, St. Stephan

Konzert in St. Stephan mit dem Orchester der Musikfreunde Baden - Brahms "Ein deutsches Requiem", Infos: St. Stephan , Tel: 02252/48426-0
kanzlei@baden-st-stephan.at , Website , Röm. Kath. Pfarre St. Stephan
Herbstkonzerte der Musikfreunde Baden
(15:30 bis 16:55 Uhr)
Stadtpfarrkirche Baden - St. Stephan

Johannes Brahms - Ein deutsches Requiem op. 45 Stadtpfarrkirche Baden - St. Stephan Eintritt: Freie Platzwahl, um eine großzügige Spende wird gebeten , Freitag, 15.11.2019 - 20 Uhr Samstag, 16.11.2019 - 15.30 Uhr Orchester der Musikfreunde Baden, Cornelia Hübsch Sopran, Matija Meic Bariton, Kirchenchor Baden - St. Stephan /Badener Kammerchor / Ensemble Koinonia; Dirigent: Andelko Igrec Ausgabe von Zählkarten mit der Bitte um eine Spende ab EUR 15,--: Lobby von Hotel "At the Park", 2500 Baden, Kaiser Franz-Ring 5 Samstag, 2.11.und Samstag 9.11. von 9-12 Uhr Freitag, 8.11. von 16-20 Uhr
Infos: Maria Zeugswetter , Tel: 0699-10859004
zeugswetter@kabsi.at , Website , Musikfreunde Baden
City Dancing - Tanzabend im Casino
(19:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Badener Saal

Reservierungen unter Tel. 0676/ 920 30 40 o. www.city-dancing.at. Eintritt: € 20,- p.P. inkl. Sitzplatz oder Mehrwert-Karte: € 25,- inkl. € 5 Jeton + 1 Glas Frizzante, Genießen Sie mit Partner und Freunden die gemütliche Atmosphäre und lernen Sie bei diesem Tanzabend neue Gleichgesinnte kennen. Motto: Tango, Walzer und Latin - alles drin" Show 21.00 Uhr: Die Latein-Formation "TSC Rot-Weiß" der Tanzschule Lamp aus Wien bringt eine fulminante Show.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Europäische Theaternacht 2019
(20:00 bis 22:00 Uhr)
Waltersdorferstraße 40, 2. Stock

Am 16. November 2019 ist es wieder soweit – die Europäische Theaternacht geht über die Bühne – in ganz Österreich an über 70 Spielstätten, auch Baden!, Unter dem Motto „Game up – homecoming” wird das Team der Bühne für Neugierige das beste aus 8 Jahren Youth Exchanges präsentieren und einen Abend lang Theaterspiele und Übungen aus ganz Europa präsentieren. Angeleitet durch Erasmus+ erprobte Mitglieder der BiondekBühne spielt sich das Publikum von 20:00 bis 22:00 durch den Abend in den Proberäumen in der Waltersdorferstraße 40, 2. Stock. Der Abend ist für alle Altersgruppen offen, die Teilnehmenden können zu jedem Zeitpunkt ein oder aussteigen. Das Programm wird von erfahrenen Mitgliedern der BiondekBühne geleitet, insgesamt werden knapp 20 Übungen und Spiele, die sie im Laufe der letzten 8 Jahre gesammelt haben, gezeigt. Zwischendurch gibt es immer wieder Pausen, um sich auszutauschen und am bereitgestellten Buffet zuzuschlagen. Pay as you wish!
Infos: BiondekBühne , Tel: +43 676 4636322
office@biondekbuehne.at , Website , BiondekBühne
DJ Night im Casino
(21:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ins Casino ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- und Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis., Coole Beats und hippe Drinks – ab 21.00 Uhr spielt unser DJ Ihre Lieblingssongs auf der Eventbühne im Casino. Kostenloses Rahmenprogramm für alle Casinogäste.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG

17.11.2019

Poker 31+4 Turnier
von 01.01.2019 bis 30.12.2019 (jeden So. - 18:00 bis 20:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 31,- + € 4,- 5 unlimited Re-buys bis Level 5, Starting Chips: 10.000, Leveltime: 12 Minuten. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Ausstellung "Mit Herz gemacht"
von 08.11.2019 bis 28.11.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz2, 2500 Baden

eine Zusammenarbeit von Herrn Wolfgang Ballon mit den Künstlern der Lebenshilfe Baden, Werkstätte 2, Vernissage am 07.11.2019um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.bis 28.11.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr
Infos: Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2 , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Badener Hauervinothek
Ausstellung "Pirol Sonderausgabe 2"
von 08.11.2019 bis 17.11.2019 (15:00 bis 18:00 Uhr)
Galerie im Turm der BH Baden, Schwartzstraße 50

Francisca Badum, Elias Bernhart, Franz Braun, Johannes Grammel, Jasmin Rehrmbacher, Stefanie Salzburger, David Zeller. , Finnisage: Lesung am 17. Nov. 2019, ab 16.30 Uhr, mit Francisca Badum, Elias Bernhart, Franz Braun, Jasmin Rehrmbacher und Stefanie Salzburger, Dauer der Ausstellung: 8. – 17. 11. 2019. Pirol. Die offene Zusammenarbeit verschiedener kunstschaffender Menschen führte in den vergangenen Jahren nicht nur zu zehn Ausgaben des Faltblattes mit künstlerischem und kunstkritischem Inhalt, sondern auch zu diversen Ausstellungskonstellationen. Zur hier angekündigten Ausstellung erscheint die zweite Pirol-Sonderausgabe, an der sich sieben verschiedene Positionen in unterschiedlichen künstlerischen Disziplinen beteiligen. Pirol bietet eine Plattform zur Veröffentlichung literarischer und bildender Kunst kreativ-kritischer, also konstruktiv arbeitender Menschen, die den gesellschaftlichen Kunstdiskurs belebt.
Infos: Elfriede Friesenbichler , Tel: 0699 11512032
elfriede.friesenbichler@kabsi.at , Website , kunstaspekt Galerie im Turm der Bezirkshauptmannschaft Baden
Ausstellung "vielschichtig"
von 09.11.2019 bis 17.11.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Gruppenausstellung d. Mitglieder d. Druckwerkes Perchtoldsdorf, 17 teilnehmende Künstler/innen, Bettina Berger-Zimmermann, Maria Danzinger, Sieglinde Ferchner, Elisabeth Gilbert, Traude Haslauer, Maria Hoffmann, Helen Klockhaus, Sonja Krainz, Elisabeth Krimmer, Sabine Krist, Manfred Miksch, Ingrid Neuwirth, Ursula Olbert, Eva Posch, Ingrid Radinger, Brigitte Weiler Gastausstellerin: Susanne Lebzelter „Vielschichtig“ in der Bedeutung - aus vielen Schichten bestehend - ist jedem Druckgrafiker geläufig, da eine Druckgrafik in vielen Fällen aus mehreren Druckvorgängen besteht; d.h. dass mehrere Druckstöcke übereinander gedruckt werden. Die weitere Bedeutung von“ vielschichtig“ ist komplex. Eine Vielfalt von Themen drängt sich da auf! Sehen Sie selbst, welche Gedanken sich die Mitglieder des Druckwerkes Perchtoldsdorf dazu gemacht haben Ausstellungsdauer 9.11.-17.11.2019 geöffnet Di-So 10-12 und 15-18 Uhr. Infos: Traude Haslauer, Ausstellungskoordinatorin “druckwerk Perchtoldsdorf“ Tel 0676 40 80 443, traude.haslauer @gmx.at Eintritt frei!
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
KAISERHAUS BADEN - Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN
von 09.11.2019 bis 20.12.2020 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 10:00 bis 18:00 Uhr)
Hauptplatz 17

Ludwig van Beethoven. Wer war dieser große Musiker? Ein Genie? Ein Rebell? Ein Mythos? Dienstag bis Sonntag u an Feiertagen: 10.00 - 18.00 Uhr., Die Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN im Kaiserhaus Baden anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven richtet sich an Besucherinnen und Besucher, die Beethoven spielen, aber auch an jene, die ihn nur vom Hörensagen kennen. Sie wendet sich an alle, die ihn lieben und an jene, die ihn hassen – oder Beethoven bisher für einen Hund gehalten haben. Sie beschäftigt sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit der Frage, wann und unter welchen Umständen der Mythos um seine Person entstand und wie er sich im Lauf der Zeit verändert hat. Denn jede Epoche kreierte ihren eigenen Beethoven. Die erlebnisorientierte Ausstellung zeigt den politischen Beethoven wie auch den Naturfreund und den musikalischen Revolutionär. Zur Ikone stilisiert, aber auch in Werbung und Kitsch eingesetzt. Ein facettenreicher Rundgang! Eintritt: Erwachsene: Euro 6,- / Schüler, Studenten: Euro 3,- / Führungen: Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 16.00 Uhr / Familien: jeden ersten Samstag im Monat, 14.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
IKONENAUSSTELLUNG "JENSEITS DER VERGÄNGLICHKEIT"
von 14.11.2019 bis 10.01.2020 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Hotel Schloss Weikersdorf, Schlossgasse 9-11

Öffnungszeiten: Täglich von 10:00-18:00 Die Künstler sind anwesend: Do-So, 10:00-13:00 & 15:00-18:00 Freier Eintritt!, Der Titel deutet auf den jenseitsbezogenen Hintergrund der Ikone als Abbild der Wirklichkeit. Aus der geheimnisvollen Totenwelt am Ufer des Nils, wurden die Mumienportraits von Fayum aus der Griechisch-Römische Epoche von den ersten Christen zum höchsten Ausdruck spiritueller Kunst erhoben. Nie zuvor wurde die Transzendenz Gottes so künstlerisch dargestellt, selten wurde die Reise in die jenseitigen Welten so poetisch ausgedrückt, wie „Brücke zum Jenseits“, Fenster zur Ewigkeit“, oder „Himmelsleiter“. Seit Jahrtausenden meditieren Mönche über diesen „Himmelswagen“, worauf sie von der Welt der Illusion in das Absolute hinüberfahren. Die Künstler zeigen die Verschiedenartigkeit, den Themenreichtum, sowie die künstlerische Vielfalt der Ikone. Außer der bekannten sakralen Darstellungen eine große Anzahl komplizierter, in der Technik und Thematik verschiedenartiger Bilder. Ikonen umrahmt von Byzantinischer und Italienischer Buchornamentik, sowie Wien bezogene sakrale Glasrahmenbilder.
Infos: Loukas & Irene Seroglou , Tel: 068110549378
seroglou@hotmail.com , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Festmesse anlässlich 80. Geburtstag von Gerhard Lagrange
(10:30 bis 12:00 Uhr)
Stadtpfarrkirche

Anlässlich des 80. Geburtstages wird die "Deutsche Messe" komponiert von Gerhard Lagrange in der Stadtpfarrkirche Baden aufgeführt. , Mitwirkung: Bläserensemble PENTABRASS, Orgel: Sieglinde Michalko und Gesamtchor bestehend aus MGV Baden, MGV Atzgersdorf, MGV Pottenstein und MGV Gainfarn. Gesamtleitung: Gerhard Lagrange
Infos: Obmann Anton Lienhart , Tel: 0680/5063389
office@bmgv.at , Website , Badener Männergesangverein
Hongkong und Shanghai
(18:00 bis 20:00 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Diashow von Herrn Mag. Peter Friedl Eintritt: Euro 7,--, für Uraniamitglieder Euro 5,--., Infos: Hans Hornyik , Tel: 0676/81211489
hans.hornyik@noel.gv.at; i.kuschnig@gmx.at , Website ,
Lukas Resetarits - Wurscht
(19:30 Uhr)
Festsaal, Casino Baden

Eintritt: Kategorie I: 29,-/27,- Kategorie II: 26,-/24,-, Vieles, was mit uns und um uns geschieht, scheint uns egal zu sein: Politik erscheint nur mehr als Propaganda in der Boulevardpresse - WURSCHT! Soziale Standards werden in Frage gestellt - WURSCHT! Exekutive und Justiz schützen nicht uns vor Rechtsextremen, sondern die Rechtsradikalen vor uns - WURSCHT. Angst haben wir nur vor Fremden und Fremdem. Was Basti und Bumsti, Kickl und Hoferl anstellen - WURSCHT Gratis-Boulevard und Primitives Privat TV machen Meinung. Ist uns wirklich alles WURSCHT, oder regt sich vielleicht doch witziger Widerstand? Dem Lukas ist es nicht WURSCHT und er stellt Fragen und sucht Antworten. Witzig und absurd kann das werden. Und am Ende reitet er vielleicht auf einem Polizeipferd in den Sonnenuntergang, der diesmal im Osten stattfindet.
Infos: Nicolas Hold, Christian Seidl, Dominik Gschiegl , Tel: 0664/88718082
office@vision05.at , Website , Vision05 Gmbh & Co KG

18.11.2019

Poker 31+4 Turnier
von 01.01.2019 bis 30.12.2019 (jeden Mo., Di. - 20:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich. , Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 31,- + € 4,- 5 unlimited Re-buys bis Level 5, Starting Chips: 10.000, Leveltime: 12 Minuten. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Stressbewältigung durch Achtsamkeit
von 07.10.2019 bis 25.11.2019 (jeden Mo. - 18:00 bis 20:30 Uhr)
Zentrum für Gesundheitspflege, Gutenbrunnerstraße 17

8-wöchiger MBSR-Kurs (mindfulness based stress reduction, nach Jon Kabat-Zinn), Dieses Kursprogramm bietet die Möglichkeit auf verschiedenste Art und Weise eine innere Haltung der Achtsamkeit zu kultivieren. Eine innere Haltung, die es ermöglicht sich der Fülle und Tiefe des Lebens zuzuwenden, sie mit allen Sinnen bewusst zu erleben und zu schätzen. Für wen eignet sich das Programm bzw. bei welchen Beschwerden ist es hilfreich: - Menschen, die vorbeugend den Alltagsstress bewältigen und innere Stabilität und Gelassenheit entwickeln möchten. - Milderung allgemeiner Stress-Symptome, sowie - Burn-Out-Prophylaxe. Inhalte: - Meditation im Sitzen, Gehen und in Bewegung, sowie Körperreise - Informationen und Theorie zur Stressthematik und der Auswirkung von Stress, Umgang mit Alltagsbelastungen, achtsame Kommunikation etc. - Erfahrungsaustausch in der Gruppe Einführungsabend am 23.09.2019 oder persönliche Vorgespräche. Nähere Infos unter http://www.runterschalten.at/achtsamkeitskurs/
Infos: Eva Neumayer , Tel: 069911726777
eva@runterschalten.at , Website , Mag. Eva Neumayer - Qi Gong, Achtsamkeits- und Entspannungstraining
Zumba® 50+ Mittwoch 11.00 Uhr und Montag 10.00 Uhr Veranstaltungshalle
von 15.10.2019 bis 03.07.2020 (jeden Mo. - 10:00 bis 10:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness-Programm für Alter 50+ Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner. Kostenloses Probetraining jederzeit möglich , Der Mix aus Rhythmen wie Merengue, Salsa, Cha Cha Cha, Cumbia, Bauchtanz, Flamenco, Tango und Rock’n Roll uvm. begeistert die Teilnehmer. Sie bemerken eine deutliche Verbesserung ihrer Lebensqualität durch Verbesserung der Ausdauer, der Muskelkraft, ihrer Beweglichkeit, Haltung, Gleichgewicht und Koordination. Es trägt zur Erhaltung der Aktivitäten des täglichen Lebens bei. Ein Zumba Kurs bietet eine gute Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen, zu Tanzen, Spaß zu haben und gleichzeitig auch etwas für seine Gesundheit zu tun. Anmeldung bitte unbedingt erforderlich. ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse für Alter 50+
Ausstellung "Mit Herz gemacht"
von 08.11.2019 bis 28.11.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz2, 2500 Baden

eine Zusammenarbeit von Herrn Wolfgang Ballon mit den Künstlern der Lebenshilfe Baden, Werkstätte 2, Vernissage am 07.11.2019um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.bis 28.11.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr
Infos: Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2 , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Badener Hauervinothek
IKONENAUSSTELLUNG "JENSEITS DER VERGÄNGLICHKEIT"
von 14.11.2019 bis 10.01.2020 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Hotel Schloss Weikersdorf, Schlossgasse 9-11

Öffnungszeiten: Täglich von 10:00-18:00 Die Künstler sind anwesend: Do-So, 10:00-13:00 & 15:00-18:00 Freier Eintritt!, Der Titel deutet auf den jenseitsbezogenen Hintergrund der Ikone als Abbild der Wirklichkeit. Aus der geheimnisvollen Totenwelt am Ufer des Nils, wurden die Mumienportraits von Fayum aus der Griechisch-Römische Epoche von den ersten Christen zum höchsten Ausdruck spiritueller Kunst erhoben. Nie zuvor wurde die Transzendenz Gottes so künstlerisch dargestellt, selten wurde die Reise in die jenseitigen Welten so poetisch ausgedrückt, wie „Brücke zum Jenseits“, Fenster zur Ewigkeit“, oder „Himmelsleiter“. Seit Jahrtausenden meditieren Mönche über diesen „Himmelswagen“, worauf sie von der Welt der Illusion in das Absolute hinüberfahren. Die Künstler zeigen die Verschiedenartigkeit, den Themenreichtum, sowie die künstlerische Vielfalt der Ikone. Außer der bekannten sakralen Darstellungen eine große Anzahl komplizierter, in der Technik und Thematik verschiedenartiger Bilder. Ikonen umrahmt von Byzantinischer und Italienischer Buchornamentik, sowie Wien bezogene sakrale Glasrahmenbilder.
Infos: Loukas & Irene Seroglou , Tel: 068110549378
seroglou@hotmail.com , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Genussbar - The Italian Wineshow 2019
(19:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt: € 30,- pP inkl. € 30,- Begrüßungsjetons und Verkostung ODER nur Verkostung (ohne Jetons) um € 14,- pP am Veranstaltungstag erhältlich., Die Weine Italiens erfreuen sich in Österreich größter Beliebtheit. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe präsentieren italienische Weingüter aus den bedeutendsten italienischen Weinbauregionen - von Südtirol bis Sizilien - persönlich Ihre Weine und laden zur Verkostung ein.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Musikkammer Baden
(19:30 bis 21:30 Uhr)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Karl Barth und Maximilian Dobrovich, Werke: W.A. Mozart: Sonate in F-Dur KV 376, L.v. Beethoven: Sonate No. 10 in G-Dur op. 96 - F. Schubert: Sonate in A-Dur D 574 J. Brahms: Sonate No. 1 in G-Dur op. 78 Tickets zu Euro 17 (Schüler und Studenten Euro 12,--) im Beethovenhaus erhältlich.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
! DIE BADENER THEATERTAGE: Eine kleine Begegnung auch im Herbst ! Friedrich Schiller: "DIE RÄUBER"
von 18.11.2019 bis 20.11.2019 (19:30 bis 21:30 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Fassung für Baden 2019 und drei Schauspielende und Violoncello-Solo. Achtung: alles heftig, bewegend, zeitgemäß! Kartenpreis: € 20,--, Ticketverkauf: Beethovenhaus
Das Stück über Verrat, Liebe, Brutalität, Arschlöcher und Verzweifelte / gegeben als ein Kammerspiel / nur für drei Menschen in wechselnden Rollen in 15 Szenen / die Live-Musik aus dem Cello schwebt darüber. Ein fast leerer Spielort, bloß böse Gemälde hängen herunter. Der Revoltenklassiker als ironisches und hartes Treiben, man wird 2019 drin wiedererkennen. Karl und Franz Moor und Amalie und die Räuberrotte und der Alte Moor und überhaupt Böse und Outlaws und Menschen mit wenig Zukunft. Es agieren: Isabella Haendler, Jakob Oberschlick, Paul Graf Es musiziert: Anna Schweizer Die Gemälde stammen von: Katherina Mair Licht: Theater am Steg Einrichtung und Regie: Otto Brusatti Das Platzkontingent ist nicht groß, also frühe Kartenreservierung ratsam!
Infos: Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-522
cornelia.znoy@baden.gv.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum

19.11.2019

Poker 31+4 Turnier
von 01.01.2019 bis 30.12.2019 (jeden Mo., Di. - 20:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich. , Texas No Limit Hold'em Turbo Turnier. Buy-in: € 31,- + € 4,- 5 unlimited Re-buys bis Level 5, Starting Chips: 10.000, Leveltime: 12 Minuten. Anmeldung vor Ort.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
JOANDO Minis 4 - 6 Jahre
von 03.09.2019 bis 28.01.2020 (jeden Di. - 15:20 bis 16:10 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

Kindertraining für 4 - 6 jährige, Kinder gesund bewegen, das ist unsere Motivation. Bewegung hält die Kinder und in Folge die zukünftigen Erwachsenen körperlich und geistig fit. Die Kinder bekommen einen gesunden Zugang zu ihrem Körper u. lernen ihre Fähigkeiten richtig einzusetzen. Mit Übungen für die Koordination, Mobilisation & Beweglichkeit, Ausdauer, Kraft u. Entspannung, natürlich altersgerecht verpackt u. vermittelt lernen die Kinder spielerisch und mit viel Freude ihren Körper gesund zu bewegen. Wir, Andrea u. Hans Hofmann sind Richtig Fit ÜbungsleiterInnen und leiten die Kampfsportschule JOANDO Baden. Kampfsporttraining schult den Körper mit seinem ganzheitlichen Training auf besondere Art u. Weise und deshalb werden wir altersgerecht immer wieder Elemente aus der JOANDO Kampfsportschule in das JOANDO Mini Training einfließen lassen. Wenn die Kinder dem Kindergartenalter entwachsen sind, haben sie die Möglichkeit in unserer JOANDO Kampfsportschule weiter zu trainieren. INFO: joando-kampfsportschule.at
Infos: Hans Hofmann , Tel: 0650/9986862
hans.hofmann@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
INTEGRAL VOVINAM Kinder 6 - 14 Jahre
von 03.09.2019 bis 28.01.2020 (jeden Di. - 16:20 bis 17:20 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

INTEGRAL VOVINAM Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 06767/9661707, office@joando.at
Infos: Hans Hofmann , Tel: 0650/9986862
hans.hofmann@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
SILAT Kung Fu Kinder 6 - 14 Jahre Anfänger
von 03.09.2019 bis 28.01.2020 (jeden Di. - 17:30 bis 18:30 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

SILAT Kung Fu aus Malaysien., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Dienstag ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0676/9661707 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN! Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
VIETNAMESISCHES TAI CHI
von 03.09.2019 bis 28.01.2020 (jeden Di. - 18:40 bis 19:40 Uhr)
Bahngasse 2a/1

Leichte Übungen um den Körper gesund und beweglich zu erhalten., Die Ursprünge des Tai Chi liegen in der Kampfkunst und Gesundheitspflege. Außerhalb Asiens wird es als Heilgymnastik, Körpererfahrung und Bewegungsmeditation gesehen. Für die Ostasiaten gehört Tai Chi zum täglichen Leben und nach deren Ansicht, halten die täglichen Übungen das Chi (Lebensenergie) in Bewegung und im Gleichgewicht. Auch bei uns finden immer mehr Menschen Ruhe und Gelassenheit mit Tai Chi. Tai Chi unterstützt das Herzkreislaufsystem, die Atmung wird tiefer und der Bewegungs- und Stützapparat werden sanft gestärkt. Durch die langsamen Bewegungen werden die Gelenke geschont. WANN: jeden Dienstag, 18:40 - 19:40 Uhr (ausgen. Schulferien) WO: im JOANDO Zentrum, 2500 Baden, Bahngasse 2a/Top1 KOSTEN: Semesterbeitrag, 1x Probetraining GRATIS für Neukunden ANMELDUNG und INFO: Hans Hofmann 0650/9986862, hans.hofmann@joando.at
Infos: Hans Hofmann , Tel: 0650/9986862
hans.hofmann@joando.at , Website , Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin
INTEGRAL VOVINAM Erwachsene & Jugend
von 03.09.2019 bis 28.01.2020 (jeden Di. - 19:50 bis 20:50 Uhr)
JOANDO Zentrum, Bahngasse 2a/1

INTEGRAL VOVINAM - Kampfsport aus Vietnam, Das VOVINAM des 21. Jahrhunderts. INTEGRAL VOVINAM verbindet alte vietnamesische mit verschiedenen anderen ostasiatischen Kampfkünsten zu einer neuen Einheit. Ohne diesen Austausch von Wissen wäre VOVINAM nicht möglich. INTEGRAL VOVINAM ist modern, aktuell und angepasst um auf heutige Formen von Aggression auf der Straße reagieren zu können. Das Ziel ist es die Wirksamkeit zu üben und zu verbessern. INTEGRAL VOVINAM ist eine komplette Kampfkunst, die verschiedene Kampfentfernungen bis hin zum Bodenkampf beinhaltet. Da sich seit der Gründung von VOVINAM 1938 bis heute die Art zu kämpfen verändert hat, passt sich auch INTEGRAL VOVINAM an und ist ständig im Wandel und Weiterentwicklung, ganz im Sinne des Gründers Meister Nguyen Loc. INTEGRAL VOVINAM wird bei uns in verschiedenen Gruppen trainiert. Beginnen kann man sab dem Alter von 4 Jahren. Besuchen Sie uns bei einem gratis Probetraining. INFO und ANMELDUNG: Hans Hofmann, 0650/9986862, Andrea Hofmann, 06767/9661707, office@joando.at
Infos: Hans Hofmann , Tel: 0650/9986862
hans.hofmann@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 15.10.2019 bis 03.07.2020 (jeden Di. - 18:00 bis 18:55 Uhr)
Pfarrschule

kräftiger Rücken flacher Bauch kräftiger Beckenboden attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Gymnastik, Rückenschule Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenloses Probetraining Pfarrschule Baden, Anmeldung unbedingt erforderlich! Begrenzte Teilnehmerzahl Anmeldung bitte bei der VHS Baden www.vhs-baden.at
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse für Alter 50+
Ausstellung "Mit Herz gemacht"
von 08.11.2019 bis 28.11.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz2, 2500 Baden

eine Zusammenarbeit von Herrn Wolfgang Ballon mit den Künstlern der Lebenshilfe Baden, Werkstätte 2, Vernissage am 07.11.2019um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.bis 28.11.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr
Infos: Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2 , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Badener Hauervinothek
KAISERHAUS BADEN - Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN
von 09.11.2019 bis 20.12.2020 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 10:00 bis 18:00 Uhr)
Hauptplatz 17

Ludwig van Beethoven. Wer war dieser große Musiker? Ein Genie? Ein Rebell? Ein Mythos? Dienstag bis Sonntag u an Feiertagen: 10.00 - 18.00 Uhr., Die Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN im Kaiserhaus Baden anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven richtet sich an Besucherinnen und Besucher, die Beethoven spielen, aber auch an jene, die ihn nur vom Hörensagen kennen. Sie wendet sich an alle, die ihn lieben und an jene, die ihn hassen – oder Beethoven bisher für einen Hund gehalten haben. Sie beschäftigt sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit der Frage, wann und unter welchen Umständen der Mythos um seine Person entstand und wie er sich im Lauf der Zeit verändert hat. Denn jede Epoche kreierte ihren eigenen Beethoven. Die erlebnisorientierte Ausstellung zeigt den politischen Beethoven wie auch den Naturfreund und den musikalischen Revolutionär. Zur Ikone stilisiert, aber auch in Werbung und Kitsch eingesetzt. Ein facettenreicher Rundgang! Eintritt: Erwachsene: Euro 6,- / Schüler, Studenten: Euro 3,- / Führungen: Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 16.00 Uhr / Familien: jeden ersten Samstag im Monat, 14.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
IKONENAUSSTELLUNG "JENSEITS DER VERGÄNGLICHKEIT"
von 14.11.2019 bis 10.01.2020 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Hotel Schloss Weikersdorf, Schlossgasse 9-11

Öffnungszeiten: Täglich von 10:00-18:00 Die Künstler sind anwesend: Do-So, 10:00-13:00 & 15:00-18:00 Freier Eintritt!, Der Titel deutet auf den jenseitsbezogenen Hintergrund der Ikone als Abbild der Wirklichkeit. Aus der geheimnisvollen Totenwelt am Ufer des Nils, wurden die Mumienportraits von Fayum aus der Griechisch-Römische Epoche von den ersten Christen zum höchsten Ausdruck spiritueller Kunst erhoben. Nie zuvor wurde die Transzendenz Gottes so künstlerisch dargestellt, selten wurde die Reise in die jenseitigen Welten so poetisch ausgedrückt, wie „Brücke zum Jenseits“, Fenster zur Ewigkeit“, oder „Himmelsleiter“. Seit Jahrtausenden meditieren Mönche über diesen „Himmelswagen“, worauf sie von der Welt der Illusion in das Absolute hinüberfahren. Die Künstler zeigen die Verschiedenartigkeit, den Themenreichtum, sowie die künstlerische Vielfalt der Ikone. Außer der bekannten sakralen Darstellungen eine große Anzahl komplizierter, in der Technik und Thematik verschiedenartiger Bilder. Ikonen umrahmt von Byzantinischer und Italienischer Buchornamentik, sowie Wien bezogene sakrale Glasrahmenbilder.
Infos: Loukas & Irene Seroglou , Tel: 068110549378
seroglou@hotmail.com , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
! DIE BADENER THEATERTAGE: Eine kleine Begegnung auch im Herbst ! Friedrich Schiller: "DIE RÄUBER"
von 18.11.2019 bis 20.11.2019 (19:30 bis 21:30 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Fassung für Baden 2019 und drei Schauspielende und Violoncello-Solo. Achtung: alles heftig, bewegend, zeitgemäß! Kartenpreis: € 20,--, Ticketverkauf: Beethovenhaus
Das Stück über Verrat, Liebe, Brutalität, Arschlöcher und Verzweifelte / gegeben als ein Kammerspiel / nur für drei Menschen in wechselnden Rollen in 15 Szenen / die Live-Musik aus dem Cello schwebt darüber. Ein fast leerer Spielort, bloß böse Gemälde hängen herunter. Der Revoltenklassiker als ironisches und hartes Treiben, man wird 2019 drin wiedererkennen. Karl und Franz Moor und Amalie und die Räuberrotte und der Alte Moor und überhaupt Böse und Outlaws und Menschen mit wenig Zukunft. Es agieren: Isabella Haendler, Jakob Oberschlick, Paul Graf Es musiziert: Anna Schweizer Die Gemälde stammen von: Katherina Mair Licht: Theater am Steg Einrichtung und Regie: Otto Brusatti Das Platzkontingent ist nicht groß, also frühe Kartenreservierung ratsam!
Infos: Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-522
cornelia.znoy@baden.gv.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum
Herbstzeit - Lesezeit > STADTBÜCHEREI Baden
von 19.11.2019 bis 29.11.2019 (jeden Di., Mi., Fr. ganztägig)
Kaiser Franz-Ring 9

Damit möglichst viele die langen Herbstabende im November mit erlesener Lektüre verbringen können, sind Bücher- und Lesefreunde herzlich zum Schmökern und zur Mitgliedschaft in der Stadtbücherei Baden eingeladen, es entfällt die Einschreibgebühr. Für die Neuanmeldung amtlichen Lichtbildausweis + Meldezettel oder gültigen Schülerausweis nicht vergessen! Näheres, auch zu den Öffnungszeiten, unter www.buecherei-baden.at
Infos: Mag. Albert Schelling , Tel: 02252/86 800-690
buecherei@baden.gv.at , Website , Stadtbücherei

20.11.2019

Ladies Night im Casino
von 04.09.2019 bis 18.12.2019 (jeden Mi. - 18:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ins Casino ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- & Spielordnung. Amtlicher Lichtbildausweis erforderlich., Mädelsabend einmal anders! Bei der Ladies Night Verlosung um 22.00 Uhr verlosen wir zwei Buffet & Casino Gutscheine. Holen Sie sich mit etwas Glück diesen Preis und genießen Sie eine kulinarische Reise um die Welt mit den aktuellen Buffetthemen. Dieses Package gilt selbstverständlich auch auf Wunsch für Herren. Angebot im Rahmen des Casinobesuches jeden Mittwoch.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
MERIDIAN YOGA - Makko Ho
von 04.09.2019 bis 29.01.2020 (jeden Mi. - 20:00 bis 21:00 Uhr)
Bahngasse 2a

Meridian Yoga - laufendes Training, Meridian Yoga - Makko Ho - laufendes Training: Ziel dieser Übungen ist nicht ihre Muskeln zu entwickeln, sondern die Erhaltung der Gesundheit, Förderung und Entspannung und Beweglichkeit und den Fluss der Meridian-Energie in unserem Körper zu stimulieren. Die Übungen sind für Jeden geeignet. Es wird Makko-Ho nach Shitsuto Masunaga (japanischen Yoga) unterrichtet. Das Training wird mit Aufwärmen und der Mobilisation der Gelenke eingeleitet, danach Makko-Ho und zum Schluss einer Übungseinheit machen wir eine gemeinsame Meditation. WANN: jeden Mittwoch, 20:00 - 21:00 Uhr (ausgen. Schulferien) WO: im JOANDO Zentrum, 2500 Baden, Bahngasse 2a/Top1 KOSTEN: Semesterbeitrag, 1x Probetraining GRATIS für Neukunden ANMELDUNG und INFO: Andrea Hofmann 0676/9661707, andrea.hofmann@joando.at
Infos: Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin , Tel: 06769661707
andrea.hofmann@joando.at , Website , Andrea Hofmann Dipl. Shiatsu-Praktikerin
Zumba® 50+ Mittwoch 11.00 Uhr und Montag 10.00 Uhr Veranstaltungshalle
von 15.10.2019 bis 03.07.2020 (jeden Mi. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness-Programm für Alter 50+ Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner. Kostenloses Probetraining jederzeit möglich , Der Mix aus Rhythmen wie Merengue, Salsa, Cha Cha Cha, Cumbia, Bauchtanz, Flamenco, Tango und Rock’n Roll uvm. begeistert die Teilnehmer. Sie bemerken eine deutliche Verbesserung ihrer Lebensqualität durch Verbesserung der Ausdauer, der Muskelkraft, ihrer Beweglichkeit, Haltung, Gleichgewicht und Koordination. Es trägt zur Erhaltung der Aktivitäten des täglichen Lebens bei. Ein Zumba Kurs bietet eine gute Gelegenheit, Gleichgesinnte zu treffen, zu Tanzen, Spaß zu haben und gleichzeitig auch etwas für seine Gesundheit zu tun. Anmeldung bitte unbedingt erforderlich. ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse für Alter 50+
Buffet im Casino
von 06.11.2019 bis 26.12.2019 (jeden Mi., Do. - 18:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Bistro

Tischreservierung im Cuisino Casino Restaurant Tel. 02252/43502 empfohlen. Preis € 37 oder € 55 inkl. € 20 Begrüßungsjetons (zzgl. Gedeck € 2,90), Feinstes Buffet im Cuisino Bistro jeden Mittwoch & Donnerstag. Im November dreht sich alles um das Thema Martinigansl & Thanksgiving und der der Dezember steht ganz im Zeichen von Christmas around the world.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/43502
baden.restaurant@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Ausstellung "Mit Herz gemacht"
von 08.11.2019 bis 28.11.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz2, 2500 Baden

eine Zusammenarbeit von Herrn Wolfgang Ballon mit den Künstlern der Lebenshilfe Baden, Werkstätte 2, Vernissage am 07.11.2019um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.bis 28.11.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr
Infos: Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2 , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Badener Hauervinothek
KAISERHAUS BADEN - Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN
von 09.11.2019 bis 20.12.2020 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 10:00 bis 18:00 Uhr)
Hauptplatz 17

Ludwig van Beethoven. Wer war dieser große Musiker? Ein Genie? Ein Rebell? Ein Mythos? Dienstag bis Sonntag u an Feiertagen: 10.00 - 18.00 Uhr., Die Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN im Kaiserhaus Baden anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven richtet sich an Besucherinnen und Besucher, die Beethoven spielen, aber auch an jene, die ihn nur vom Hörensagen kennen. Sie wendet sich an alle, die ihn lieben und an jene, die ihn hassen – oder Beethoven bisher für einen Hund gehalten haben. Sie beschäftigt sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit der Frage, wann und unter welchen Umständen der Mythos um seine Person entstand und wie er sich im Lauf der Zeit verändert hat. Denn jede Epoche kreierte ihren eigenen Beethoven. Die erlebnisorientierte Ausstellung zeigt den politischen Beethoven wie auch den Naturfreund und den musikalischen Revolutionär. Zur Ikone stilisiert, aber auch in Werbung und Kitsch eingesetzt. Ein facettenreicher Rundgang! Eintritt: Erwachsene: Euro 6,- / Schüler, Studenten: Euro 3,- / Führungen: Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 16.00 Uhr / Familien: jeden ersten Samstag im Monat, 14.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
IKONENAUSSTELLUNG "JENSEITS DER VERGÄNGLICHKEIT"
von 14.11.2019 bis 10.01.2020 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Hotel Schloss Weikersdorf, Schlossgasse 9-11

Öffnungszeiten: Täglich von 10:00-18:00 Die Künstler sind anwesend: Do-So, 10:00-13:00 & 15:00-18:00 Freier Eintritt!, Der Titel deutet auf den jenseitsbezogenen Hintergrund der Ikone als Abbild der Wirklichkeit. Aus der geheimnisvollen Totenwelt am Ufer des Nils, wurden die Mumienportraits von Fayum aus der Griechisch-Römische Epoche von den ersten Christen zum höchsten Ausdruck spiritueller Kunst erhoben. Nie zuvor wurde die Transzendenz Gottes so künstlerisch dargestellt, selten wurde die Reise in die jenseitigen Welten so poetisch ausgedrückt, wie „Brücke zum Jenseits“, Fenster zur Ewigkeit“, oder „Himmelsleiter“. Seit Jahrtausenden meditieren Mönche über diesen „Himmelswagen“, worauf sie von der Welt der Illusion in das Absolute hinüberfahren. Die Künstler zeigen die Verschiedenartigkeit, den Themenreichtum, sowie die künstlerische Vielfalt der Ikone. Außer der bekannten sakralen Darstellungen eine große Anzahl komplizierter, in der Technik und Thematik verschiedenartiger Bilder. Ikonen umrahmt von Byzantinischer und Italienischer Buchornamentik, sowie Wien bezogene sakrale Glasrahmenbilder.
Infos: Loukas & Irene Seroglou , Tel: 068110549378
seroglou@hotmail.com , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
! DIE BADENER THEATERTAGE: Eine kleine Begegnung auch im Herbst ! Friedrich Schiller: "DIE RÄUBER"
von 18.11.2019 bis 20.11.2019 (19:30 bis 21:30 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Fassung für Baden 2019 und drei Schauspielende und Violoncello-Solo. Achtung: alles heftig, bewegend, zeitgemäß! Kartenpreis: € 20,--, Ticketverkauf: Beethovenhaus
Das Stück über Verrat, Liebe, Brutalität, Arschlöcher und Verzweifelte / gegeben als ein Kammerspiel / nur für drei Menschen in wechselnden Rollen in 15 Szenen / die Live-Musik aus dem Cello schwebt darüber. Ein fast leerer Spielort, bloß böse Gemälde hängen herunter. Der Revoltenklassiker als ironisches und hartes Treiben, man wird 2019 drin wiedererkennen. Karl und Franz Moor und Amalie und die Räuberrotte und der Alte Moor und überhaupt Böse und Outlaws und Menschen mit wenig Zukunft. Es agieren: Isabella Haendler, Jakob Oberschlick, Paul Graf Es musiziert: Anna Schweizer Die Gemälde stammen von: Katherina Mair Licht: Theater am Steg Einrichtung und Regie: Otto Brusatti Das Platzkontingent ist nicht groß, also frühe Kartenreservierung ratsam!
Infos: Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-522
cornelia.znoy@baden.gv.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum
Herbstzeit - Lesezeit > STADTBÜCHEREI Baden
von 19.11.2019 bis 29.11.2019 (jeden Di., Mi., Fr. ganztägig)
Kaiser Franz-Ring 9

Damit möglichst viele die langen Herbstabende im November mit erlesener Lektüre verbringen können, sind Bücher- und Lesefreunde herzlich zum Schmökern und zur Mitgliedschaft in der Stadtbücherei Baden eingeladen, es entfällt die Einschreibgebühr. Für die Neuanmeldung amtlichen Lichtbildausweis + Meldezettel oder gültigen Schülerausweis nicht vergessen! Näheres, auch zu den Öffnungszeiten, unter www.buecherei-baden.at
Infos: Mag. Albert Schelling , Tel: 02252/86 800-690
buecherei@baden.gv.at , Website , Stadtbücherei
Musikalisch-literarische Soiree im Rahmen der Herbstbuchwoche Baden
(19:00 Uhr)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

"Ich bin so unmusikalisch". Christa Bacovsky liest aus ihren Werken., Maria Reiser - Gesang und Chihaya Lainer - Klavier, sorgen für den musikalischen Teil, Eintritt Euro 13,-- (Schüler und Studenten Euro 10,--) Tickets im Beethovenhaus, Abendkasse.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
Stephanimpuls Bi.Dr. Gabriel & Manuel Bagdhi
(19:00 bis 21:00 Uhr)
Pfarrplatz 7

Noch nie so viele Märtyrer - Kopten in Bedrängnis, Infos: Pfarre Baden St. Stephan , Tel: 02252/48426-0
kanzlei@baden-st-stephan.at , Website , Röm. Kath. Pfarre St. Stephan
Beethovens 6. Klavierkonzert
(19:30 bis 21:30 Uhr)
Kaiser Franz-Ring 1

1. Abo-Konzert der Beethoven Philharmonie im Congress Casino Baden Tickets: 29.- / 35.-, Ticketverkauf: Casino
L. v. Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester D-Dur op. 61a (nach dem Violinkonzert op. 61) Auszüge aus der Schauspielmusik zu „Prometheus“ F. Schubert: Sinfonie Nr. 3 D-Dur, D 200 Javier Negrin, Klavier Thomas Rösner, Dirigent Tatsächlich bearbeitete Beethoven sein einziges monumentales Violinkonzert selbst für Klavier und schenkte der Welt damit sozusagen ein sechstes Klavierkonzert. Zusammen mit den Violinromanzen und dem Konzertsatz für Violine im Februar 2020 können Sie somit das gesamte Schaffen Beethovens für Solovioline und Orchester in unterschiedlichen Versionen in unserem Konzertzyklus erleben. Mit Schuberts dritter Sinfonie und den Geschöpfen des Prometheus stehen jeweils zwei jugendliche Meisterwerke dieser Komponisten auf dem Programm, die sich durch Lebendigkeit und Energie auszeichnen.
Infos: Mag. Astrid Braunsperger , Tel: 0676 350 25 63
braunsperger@beethovenphilharmonie.at , Website , Beethoven Philharmonie
Beethoven Philharmonie Baden - Beethovens 6. Klavierkonzert
(19:30 bis 22:00 Uhr)
Congress Casino Baden

Tickets zu € 29,- / € 35,- Veranstalter: Beethoven Philharmonie Baden , Ticketverkauf: Casino
Tatsächlich bearbeitete Beethoven sein einziges monumentales Violinkonzert selbst für Klavier und schenkte der Welt damit sozusagen ein sechstes Klavierkonzert. Beethovens 6. Klavierkonzert L. v. Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester D-Dur op. 61a (nach dem Violinkonzert op. 61) Auszüge aus der Schauspielmusik zu „Prometheus“ F. Schubert: Sinfonie Nr. 3 D-Dur, D 200 Javier Negrin, Klavier Thomas Rösner, Dirigent Zusammen mit den Violinromanzen und dem Konzertsatz für Violine im Februar 2020 können Sie somit das gesamte Schaffen Beethovens für Solovioline und Orchester in unterschiedlichen Versionen in unserem Konzertzyklus erleben. Mit Schuberts dritter Sinfonie und den Geschöpfen des Prometheus stehen jeweils zwei jugendliche Meisterwerke dieser Komponisten auf dem Programm, die sich durch Lebendigkeit und Energie auszeichnen.
Infos: Eva Rosdol , Tel: 02252/444 96 444, 02252/44540-501
tickets.ccb@casinos.at; congress.ccb@casinos.at , Website , Congress Casino Baden

21.11.2019

KUNST und GENUSS I jeden 2. und 4. Donnerstag um 19 Uhr
von 28.02.2019 bis 06.02.2020 (jeden Do. - 19:00 bis 22:00 Uhr)
Arnulf Rainer Museum - Josefsplatz 5, 2500 Baden

Jeden 2. und 4. Donnerstag um 19 Uhr KUNST UND GENUSS - FILETSTÜCKE AUS KUNST UND KÜCHE. Exklusive Führung und anschließendes Abendessen. Voranmeldung bis jeweils Dienstag erbeten!, Erleben Sie einen exklusiven Abend im Arnulf Rainer Museum und entdecken Sie die aktuelle Ausstellung im Rahmen einer Führung. Anschließend genießen Sie im Steakhouse El Gaucho im Josefsbad ein Abendessen. Kosten: € 35,– pro Person. Im Preis enthalten: Eintritt, Führung durch die Ausstellung, ein 200g Hüftsteak mit Beilage und ein Glas Cava als Aperitif JEDEN DONNERSTAG UM 19 UHR oder auch nach individueller Vereinbarung für Gruppen ab 5 Personen! Wir bitten um Voranmeldung unter: +43 (0)2252 209 196 sowie office@arnulf-rainer-museum.at
Infos: Arnulf Rainer Museum , Tel: 02252 209196
office@arnulf-rainer-museum.at , Website , Arnulf Rainer Museum
Qi Gong am Vormittag für Senioren 60+
von 26.09.2019 bis 16.01.2020 (jeden Do. - 09:45 bis 10:45 Uhr)
Zentrum für Gesundheitspflege, Gutenbrunnerstraße 17, Raum im EG

Qi Gong ist eine sanfte Methode, die achtsame und langsame Bewegungsübungen mit Atmung, Meditation und Konzentrationsübungen verbindet. , Positiver Beitrag von Qi Gong: • Erhaltung und Verbesserung der körperlichen und geistigen Gesundheit • Förderung der Beweglichkeit • Verbesserung der Körperwahrnehmung und Stabilität zur Förderung des Gleichgewichtsgefühls • Beibehaltung oder Steigerung der Lebensfreude und der Bewegungslust Qi Gong kann bei regelmäßiger Übung helfen gesünder, zufriedener und entspannter zu werden und hilft Ihnen bis ins hohe Alter körperlich beweglich, gelenkig und geistig fit zu bleiben. Die Übungen können auf Ihre speziellen körperlichen Bedürfnisse abgestimmt werden - z.B. Ausführung der Übungen im Sitzen oder im Stehen. Stühle, Decken und Matten sind vorhanden, Umziehmöglichkeit vor Ort. Kleingruppe bis max. 7 Personen. Nähere Infos zu den Terminen, Preis, AGB auf www.runterschalten.at
Infos: Eva Neumayer , Tel: 0699 11726777
eva@runterschalten.at , Website , Mag. Eva Neumayer - Qi Gong, Achtsamkeits- und Entspannungstraining
Taiji-Qi Gong: Harmonie in 18 Figuren
von 26.09.2019 bis 16.01.2020 (jeden Do. - 18:00 bis 19:00 Uhr)
Zentrum für Gesundheitspflege, Gutenbrunnerstraße 17

Wöchtenlicher Kurs im Zentrum für Gesundheitspflege, Die 18 Figuren sind Taiji ähnliche Qi Gong-Übungen zur Harmonisierung und Anregung des Energieflusses im Körper. Der Übungszyklus umfasst 18 sanft und fließend ausgeführte Bewegungen und unterstützt die Erhaltung und Verbesserung der körperlichen und psychischen Gesundheit. Nähere Infos u.a. zum Kursinhalt, Termine, Preis, AGB etc. auf www.runterschalten.at
Infos: Eva Neumayer , Tel: 069911726777
eva@runterschalten.at , Website , Mag. Eva Neumayer - Qi Gong, Achtsamkeits- und Entspannungstraining
Zumba® 50+ Donnerstag 10 Uhr Veranstaltungshalle
von 15.10.2019 bis 03.07.2020 (jeden Do. - 10:00 bis 10:55 Uhr)
Sport- und Veranstaltungshalle Waltersdorferstraße 40

Lateinamerikanisch inspirierte Tanz-Fitness. Diese Party macht Dich fit. Du musst nicht tanzen können und brauchst keinen Tanzpartner., Es macht Spaß! Training, das so viel Spaß macht, dass man gar nicht merkt, dass man trainiert. Es ist anders! Die Musik, die Schritte und Bewegungen, das Gefühl, mit nichts zu vergleichen! Es ist einfach! Zumba® ist für jede“frau“ und jedermann, egal welche Kondition, welches Alter. Es ist effektiv! Konditionstraining, Muskelaufbau, Fettverbrennung. Anmeldung zum kostenlosen Probetraining bei Doris Schaffer ZUMBA® und die Zumba Fitness-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Zumba Fitness, LLC und werden unter Lizenz verwendet.
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , Website , ZUMBA® Kurse für Alter 50+
Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 15.10.2019 bis 03.07.2020 (jeden Do. - 11:00 bis 11:55 Uhr)
Sport- und Veranstaltungshalle

kräftiger Rücken flacher Bauch kräftiger Beckenboden attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Gymnastik, Rückenschule Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenloses Probetraining
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse für Alter 50+
Buffet im Casino
von 06.11.2019 bis 26.12.2019 (jeden Mi., Do. - 18:00 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Bistro

Tischreservierung im Cuisino Casino Restaurant Tel. 02252/43502 empfohlen. Preis € 37 oder € 55 inkl. € 20 Begrüßungsjetons (zzgl. Gedeck € 2,90), Feinstes Buffet im Cuisino Bistro jeden Mittwoch & Donnerstag. Im November dreht sich alles um das Thema Martinigansl & Thanksgiving und der der Dezember steht ganz im Zeichen von Christmas around the world.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/43502
baden.restaurant@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Ausstellung "Mit Herz gemacht"
von 08.11.2019 bis 28.11.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz2, 2500 Baden

eine Zusammenarbeit von Herrn Wolfgang Ballon mit den Künstlern der Lebenshilfe Baden, Werkstätte 2, Vernissage am 07.11.2019um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.bis 28.11.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr
Infos: Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2 , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Badener Hauervinothek
KAISERHAUS BADEN - Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN
von 09.11.2019 bis 20.12.2020 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 10:00 bis 18:00 Uhr)
Hauptplatz 17

Ludwig van Beethoven. Wer war dieser große Musiker? Ein Genie? Ein Rebell? Ein Mythos? Dienstag bis Sonntag u an Feiertagen: 10.00 - 18.00 Uhr., Die Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN im Kaiserhaus Baden anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven richtet sich an Besucherinnen und Besucher, die Beethoven spielen, aber auch an jene, die ihn nur vom Hörensagen kennen. Sie wendet sich an alle, die ihn lieben und an jene, die ihn hassen – oder Beethoven bisher für einen Hund gehalten haben. Sie beschäftigt sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit der Frage, wann und unter welchen Umständen der Mythos um seine Person entstand und wie er sich im Lauf der Zeit verändert hat. Denn jede Epoche kreierte ihren eigenen Beethoven. Die erlebnisorientierte Ausstellung zeigt den politischen Beethoven wie auch den Naturfreund und den musikalischen Revolutionär. Zur Ikone stilisiert, aber auch in Werbung und Kitsch eingesetzt. Ein facettenreicher Rundgang! Eintritt: Erwachsene: Euro 6,- / Schüler, Studenten: Euro 3,- / Führungen: Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 16.00 Uhr / Familien: jeden ersten Samstag im Monat, 14.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
IKONENAUSSTELLUNG "JENSEITS DER VERGÄNGLICHKEIT"
von 14.11.2019 bis 10.01.2020 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Hotel Schloss Weikersdorf, Schlossgasse 9-11

Öffnungszeiten: Täglich von 10:00-18:00 Die Künstler sind anwesend: Do-So, 10:00-13:00 & 15:00-18:00 Freier Eintritt!, Der Titel deutet auf den jenseitsbezogenen Hintergrund der Ikone als Abbild der Wirklichkeit. Aus der geheimnisvollen Totenwelt am Ufer des Nils, wurden die Mumienportraits von Fayum aus der Griechisch-Römische Epoche von den ersten Christen zum höchsten Ausdruck spiritueller Kunst erhoben. Nie zuvor wurde die Transzendenz Gottes so künstlerisch dargestellt, selten wurde die Reise in die jenseitigen Welten so poetisch ausgedrückt, wie „Brücke zum Jenseits“, Fenster zur Ewigkeit“, oder „Himmelsleiter“. Seit Jahrtausenden meditieren Mönche über diesen „Himmelswagen“, worauf sie von der Welt der Illusion in das Absolute hinüberfahren. Die Künstler zeigen die Verschiedenartigkeit, den Themenreichtum, sowie die künstlerische Vielfalt der Ikone. Außer der bekannten sakralen Darstellungen eine große Anzahl komplizierter, in der Technik und Thematik verschiedenartiger Bilder. Ikonen umrahmt von Byzantinischer und Italienischer Buchornamentik, sowie Wien bezogene sakrale Glasrahmenbilder.
Infos: Loukas & Irene Seroglou , Tel: 068110549378
seroglou@hotmail.com , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Jüdisches Leben in Baden
(15:00 Uhr)
Mahnmal Josefsplatz

Stadtspaziergang durch das jüdische Baden von einst und heute mit Christine Triebnig-Löffler Der Spaziergang fühlt Spuren des jüdischen Lebens der einst blühenden, drittgrößten jüdischen Gemeinde Österreichs in Baden und ihrer Verankerung in der Geschichte der Stadt nach, er zeigt Orte und Häuser wo jüdische Persönlichkeiten lebten und wirkten. Das neu errichtete Mahnmal und der Besuch der Synagoge mit Verkostung koscheren Weines führen in die heute gelebte jüdische Tradition der Stadt. , Ticketverkauf: Beethovenhaus
Zeit: 15:00 Uhr - Dauer: ca 2 Stunden Tickets & Anmeldung: € 10.- pro Person, Beethovenhaus Baden, 2500 Baden; Rathausgasse 10, +43 (0) 2252 86800-630 sowie tickets@beethovenhaus-baden.at Mindesteilnehmer 3 Personen, maximale Teilnehmerzahl: 25 Leistung: geführter Stadtspaziergang inkl. ein Glas koscherer Wein Treffpunkt: Mahnmal am Josefsplatz Abschluss: Synagoge, Grabengasse 14 Info: Kulturamt der Stadtgemeinde Baden, +43 (0)2252 86800 -521
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Kultur
Jüdisches Leben in Baden
(15:00 Uhr)
Mahnmal Josefsplatz

Stadtspaziergang durch das jüdische Baden von einst und heute mit Christine Triebnig-Löffler Der Spaziergang fühlt Spuren des jüdischen Lebens der einst blühenden, drittgrößten jüdischen Gemeinde Österreichs in Baden und ihrer Verankerung in der Geschichte der Stadt nach, er zeigt Orte und Häuser wo jüdische Persönlichkeiten lebten und wirkten. Das neu errichtete Mahnmal und der Besuch der Synagoge mit Verkostung koscheren Weines führen in die heute gelebte jüdische Tradition der Stadt. , Ticketverkauf: Beethovenhaus
Zeit: 15:00 Uhr - Dauer: ca 2 Stunden Tickets & Anmeldung: € 10.- pro Person, Beethovenhaus Baden, 2500 Baden; Rathausgasse 10, +43 (0) 2252 86800-630 sowie tickets@beethovenhaus-baden.at Mindesteilnehmer 3 Personen, maximale Teilnehmerzahl: 25 Leistung: geführter Stadtspaziergang inkl. ein Glas koscherer Wein Treffpunkt: Mahnmal am Josefsplatz Abschluss: Synagoge, Grabengasse 14 Info: Kulturamt der Stadtgemeinde Baden, +43 (0)2252 86800 -521
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Kultur
Jüdischer Spaziergang mit Christine Triebnig - Löffler
(15:00 bis 17:00 Uhr)
Mahnmal Josefsplatz

Der Spaziergang fühlt Spuren des jüdischen Lebens der einst blühenden, drittgrößten jüdischen Gemeinde Österreichs in Baden nach., Sowie die Verankerung in der Geschichte der Stadt, er zeigt Orte und Häuser wo jüdische Persönlichkeiten lebten und wirkten. Das neu errichtete Mahnmal und der Kurzbesuch der Synagoge mit Verkostung eines Gläschens koscheren Weines führen in die heute gelebte jüdische Tradition der Stadt. Treffpunkt: Mahnmal am Josefsplatz Ende: Synagoge Euro 10,--erhältlich im Beethovenhaus.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
"KOMM' UND HORCH ZU! - Gemischtes Doppel". Literaturkaffeehaus mit dem Literarischen Cirkel Thermenland
(19:00 bis 20:00 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14

Gute Unterhaltung mit Humor und Musik! Zwei Damen und ein Herr: Christa Meissner, Evelyne Dolezal, Helmut Maier Moir. Mit Musik und Gesang verwöhnen Sie: "Traumspiel" (Mirjam & Max). Eintritt freie Spende!, Ob klassische oder hochdeutsche, progressive, zeitkritische oder satirische Texte, Erzählungen, Kinder- oder Jugendbücher, alles was mit Literatur und Volkskultur zu tun hat, ist beim Literarischen Cirkel Thermenland vertreten. Eine Zusammenarbeit mit anderen literarischen Vereinen, Verlagen und im Besonderen mit der Bevölkerung ist dem Verein ein Anliegen.
Infos: Kulturabteilung der Stadtgemeinde Baden, Literarischer Cirkel Thermenland , Tel: 02252/86 800-522; 0664 230 83 00
cornelia.znoy@baden.gv.at; lit.cirkel@aon.at , Website , Theater am Steg / Kreativzentrum

22.11.2019

SILAT Kung Fu Kinder 6 - 14 Jahre Anfänger
von 06.09.2019 bis 31.01.2020 (jeden Fr. - 16:00 bis 17:00 Uhr)
Turnsaal VS Pfarrschule, Baden, Pfarrplatz 1

SILAT Kung Fu aus Malaysien., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Freitag ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0650/9986862 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN!
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
SILAT Kung Fu Kinder 6 - 14 Jahre Fortgeschrittene
von 06.09.2019 bis 31.01.2020 (jeden Fr. - 17:00 bis 18:00 Uhr)
Turnsaal VS Pfarrschule, Baden, Pfarrplatz 1

SILAT Kung Fu aus Malaysien., Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Freitag ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0650/9986862 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN!
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
SILAT Kung Fu Erwachsene & Jugend ab 14 J.
von 06.09.2019 bis 31.01.2020 (jeden Fr. - 18:00 bis 19:30 Uhr)
2500 Baden, Pfarrschule 1, Turnsaal 3. Stock

SILAT Kung Fu aus Malaysien, Wir wollen mit SILAT nicht nur den Kampfinteressierten ansprechen, sondern auch Jugendliche, Kinder und Frauen die Interesse an Selbstverteidigung und Körperbewußtsein haben. In den beiden Vereinsleitern Andrea und Hans Hofmann sehen sie beide Richtungen vertreten. Diese Kampfkunst hat eine sehr alte Tradition in Malaysia und wird unter dem Namen Pencak Silat noch heute gelehrt und gehört dort zum alltäglichen Leben. Es wird beispielsweise bei Hochzeiten und anderen Festen gerne gezeigt und zelebriert, vermittelt Werte wie Ethik, Respekt, Mut, Höflichkeit und Hilfsbereitschaft. Silat dient aber auch dem Wettkampf und der Selbstverteidigung. Training: jeden Freitag oder DI ausgen. Schulferien Anmeldung und Info: www.joando-kampfsportschule.at, 0650/9986862 WIR FREUEN UNS, DICH BEI EINEM GRATIS SCHNUPPERTRAINING BEGRÜSSEN ZU DÜRFEN!
Infos: Andrea Hofmann & Hans Hofmann , Tel: 0676/9661707 & 0650/9986862
office@joando.at , Website , JOANDO = Shiatsu - Entspannung - Kampfsportschule
Antara® - kräftiger Rücken - flacher Bauch
von 15.10.2019 bis 03.07.2020 (jeden Fr. - 08:00 bis 08:55 Uhr)
Sport- und Veranstaltungshalle

kräftiger Rücken flacher Bauch kräftiger Beckenboden attraktive Körperhaltung, Suchst Du ein haltungsverbesserndes rückengesundes Training als Ausgleich zu Deinem Sitzalltag? Möchtest Du etwas für Deinen Beckenboden und Deine Bauchmuskeln tun? Oder suchst Du zu Deiner sportlichen Betätigung ein stabilisierendes Ergänzungstraining? Gymnastik, Rückenschule Dann komm vorbei und sag's weiter - nimm Deine Freunde mit! kostenloses Probetraining
Infos: Doris Schaffer , Tel: 0676 61 898 21
doris.schaffer@gmx.net , ZUMBA® Kurse für Alter 50+
Ausstellung "Mit Herz gemacht"
von 08.11.2019 bis 28.11.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz2, 2500 Baden

eine Zusammenarbeit von Herrn Wolfgang Ballon mit den Künstlern der Lebenshilfe Baden, Werkstätte 2, Vernissage am 07.11.2019um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.bis 28.11.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr
Infos: Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2 , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Badener Hauervinothek
Genussmarkt am Brusattiplatz
von 08.11.2019 bis 20.12.2019 (jeden Fr. - 08:00 bis 14:00 Uhr)
Brusattiplatz

Der neue Lebensmittelmarkt, der jeden Freitag von 8-14 Uhr stattfinden wird, soll Qualität und Vielfältigkeit bieten., Frisch, schmackhaft und vielfältig – Lebensmittel in all ihrer Vielfalt!
Infos: Wirtschaftsservice , Tel: +43/2252/86800 DW 615
wirtschaftsservice@baden.at , Wirtschaftsservice
KAISERHAUS BADEN - Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN
von 09.11.2019 bis 20.12.2020 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 10:00 bis 18:00 Uhr)
Hauptplatz 17

Ludwig van Beethoven. Wer war dieser große Musiker? Ein Genie? Ein Rebell? Ein Mythos? Dienstag bis Sonntag u an Feiertagen: 10.00 - 18.00 Uhr., Die Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN im Kaiserhaus Baden anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven richtet sich an Besucherinnen und Besucher, die Beethoven spielen, aber auch an jene, die ihn nur vom Hörensagen kennen. Sie wendet sich an alle, die ihn lieben und an jene, die ihn hassen – oder Beethoven bisher für einen Hund gehalten haben. Sie beschäftigt sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit der Frage, wann und unter welchen Umständen der Mythos um seine Person entstand und wie er sich im Lauf der Zeit verändert hat. Denn jede Epoche kreierte ihren eigenen Beethoven. Die erlebnisorientierte Ausstellung zeigt den politischen Beethoven wie auch den Naturfreund und den musikalischen Revolutionär. Zur Ikone stilisiert, aber auch in Werbung und Kitsch eingesetzt. Ein facettenreicher Rundgang! Eintritt: Erwachsene: Euro 6,- / Schüler, Studenten: Euro 3,- / Führungen: Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 16.00 Uhr / Familien: jeden ersten Samstag im Monat, 14.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
IKONENAUSSTELLUNG "JENSEITS DER VERGÄNGLICHKEIT"
von 14.11.2019 bis 10.01.2020 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Hotel Schloss Weikersdorf, Schlossgasse 9-11

Öffnungszeiten: Täglich von 10:00-18:00 Die Künstler sind anwesend: Do-So, 10:00-13:00 & 15:00-18:00 Freier Eintritt!, Der Titel deutet auf den jenseitsbezogenen Hintergrund der Ikone als Abbild der Wirklichkeit. Aus der geheimnisvollen Totenwelt am Ufer des Nils, wurden die Mumienportraits von Fayum aus der Griechisch-Römische Epoche von den ersten Christen zum höchsten Ausdruck spiritueller Kunst erhoben. Nie zuvor wurde die Transzendenz Gottes so künstlerisch dargestellt, selten wurde die Reise in die jenseitigen Welten so poetisch ausgedrückt, wie „Brücke zum Jenseits“, Fenster zur Ewigkeit“, oder „Himmelsleiter“. Seit Jahrtausenden meditieren Mönche über diesen „Himmelswagen“, worauf sie von der Welt der Illusion in das Absolute hinüberfahren. Die Künstler zeigen die Verschiedenartigkeit, den Themenreichtum, sowie die künstlerische Vielfalt der Ikone. Außer der bekannten sakralen Darstellungen eine große Anzahl komplizierter, in der Technik und Thematik verschiedenartiger Bilder. Ikonen umrahmt von Byzantinischer und Italienischer Buchornamentik, sowie Wien bezogene sakrale Glasrahmenbilder.
Infos: Loukas & Irene Seroglou , Tel: 068110549378
seroglou@hotmail.com , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Herbstzeit - Lesezeit > STADTBÜCHEREI Baden
von 19.11.2019 bis 29.11.2019 (jeden Di., Mi., Fr. ganztägig)
Kaiser Franz-Ring 9

Damit möglichst viele die langen Herbstabende im November mit erlesener Lektüre verbringen können, sind Bücher- und Lesefreunde herzlich zum Schmökern und zur Mitgliedschaft in der Stadtbücherei Baden eingeladen, es entfällt die Einschreibgebühr. Für die Neuanmeldung amtlichen Lichtbildausweis + Meldezettel oder gültigen Schülerausweis nicht vergessen! Näheres, auch zu den Öffnungszeiten, unter www.buecherei-baden.at
Infos: Mag. Albert Schelling , Tel: 02252/86 800-690
buecherei@baden.gv.at , Website , Stadtbücherei
Vernissage von Jörg Zaunbauer „VERSCHWENDUNG“
(ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Diese Ausstellung bezieht sich auf heutige Wegwerfgesellschaft. , Der Turbokapitalismus geht über Ressourcenleichen. Auch in der Kunst ist eine Nachhaltigkeit dringend erforderlich und hemmt nicht die Kreativität und dessen Aussage. Dauer der Ausstellung: bis 1.12.2019. Geöffnet Di-So 10-12 und 15-18 Uhr. Eintritt frei!
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
Winterzauber in INKAs Kunsthandwerk: Unser Weihnachtsmarkt!
von 22.11.2019 bis 23.11.2019 (ganztägig)
Schlossergässchen 11 / Johannesg. 3

Es ist wieder mal so weit! 16 Kunsthandwerker haben für Sie gearbeitet und INKA wartet auf Ihre Bestellung! Kommen Sie schmökern und bestellen Sie Ihr speziell für Sie angefertigtes Weihnachtsgeschenk! NEU! Ihr Foto auf HOLZ!, Dazu gibt`s gratis heißen Holundersaft und die selbstgebackene Weihnachtskekse!
Infos: Ingrid Kammermayer , Tel: 02252 25 32 98 oder 0699 17 12 06 56
office@inkas-kunsthandwerk.at , Website , Inkas Kunst-Hand-Werk
Badener Advent
von 22.11.2019 bis 24.12.2019 (ganztägig)
Josefsplatz, Hauptplatz, Theaterplatz, Kurpark

Der neue Advent in Baden!, Montag bis Donnerstag: 17 – 20 Uhr Freitag: 17 – 20 Uhr Samstag: 13 – 20 Uhr Sonntag, Feiertag: 13 – 20 Uhr
Infos: WirtschaftsService Baden , Tel: +43/2252/86800 DW 615
wirtschaftsservice@baden.at , Wirtschaftsservice
KIWANIS Adventhütte
von 22.11.2019 bis 31.12.2019 (ganztägig)
Rathausplatz

KIWANSI Adventhütte - der Reinerlös sowie Spenden werden für Charity Projekte verwendet. Siehe auch unsere homepage: www.baden.kiwanis.at, Öffnungszeiten Mo - Do: 14.00 bis 20.00 Uhr Fr, Sa: 10.00 bis 20.00 Uhr So: 13.00 bis 20.00 Uhr
Infos: Kurt Breth , Tel: 0664/14 56 200
baden@kiwanis.at , Website , Kiwanis Club Baden
LIONS PUNSCHHÜTTE
von 22.11.2019 bis 06.01.2020 (ganztägig)
Hauptplatz

Zur Eröffnung der Punschhütte am Freitag 22.November dürfen wir wieder Gustav Moser als musikalischen Gast begrüßen. Ab 18 Uhr auf der Adventmeile., Die Punschhütte hat bis einschließlich 6.Jänner 2020 geöffnet. Jede Spende geht zu 100 Prozent in soziale Projekte in unserer Region. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Infos: Andreas Simhofer , Tel: 0664 6278269
andreas.simhofer@aon.at , Website , Lions Club Baden Helenental
Sophie und Bacchus / Denken-Reden-Fragen
(15:00 bis 16:00 Uhr)
Heurigen Ramberger, Mühlgasse 14

„Aber geh! – Über das Staunen“, Dass im Wein Wahrheit ist und er Freude macht, das wissen kluge Menschen seit tausenden Jahren. Genau darum lässt sich bei einem guten „badner Glaserl“ auch gescheit und freundlich denken und reden - und vor allem: der Wein führt die Menschen zusammen, jene der Wissenschaft und jene, die mehr wissen wollen und daher auch fragen und mitreden. Zum Staunen? – Aber geh! – und komm! Eintritt: 10,- Euro (inkl. einem Glaserl Wein) - nur Abendkasse Karten nur vor Ort.
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Kultur
Spielzeugbörse
(15:00 bis 18:00 Uhr)
Theater am Steg, Johannesgasse 14, 2500 Baden

VERKAUFSTISCHE werden für Angemeldete bereitgestellt GRATIS ANMELDUNG für einen Tisch , Die Spielzeugbörse richtet sich ausschließlich an Kinder. Sie sollen im geschützen Bereich spielerisch lernen zu handeln, zu verkaufen und zu tauschen. Erwachsene stehen nur unterstützend zur Seite. Es finden sich sicher Bücher, DVDs, Gesellschaftsspiele und Spielzeuge welche nicht mehr interessant sind. Also anmelden bei der Spielzeugbörse und das Taschengeld aufbessern oder gleich selbst Interessantes erwerben. Nicht verkauft werden darf: Kriegsspielzeug, brutalisierendes Spielzeug, Kommerzware, Händlerware, Haushaltsartikel, Kosmetikartikel, Lebensmittel, Sachen der Eltern, Babysachen (Kleidung, Wippen etc.), Kunsthandwerk, echter Schmuck, Kleintiere, Antiquitäten.
Infos: LAbg. Dr. Helga Krismer-Huber, StRin Andrea Kinzer , Tel: 0664 4572646, 0664 8317444
baden@gruene.at , Website , Die Grünen - Grüne Alternative Baden (Grüne)
Kurkonzert mit dem Orchester der Bühne Baden
(16:30 bis 17:30 Uhr)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Tickets € 6,- p.P. vor dem Konzert erhältlich (mit VIP-Card 1x gratis). Die Geschäftsgruppe Tourismus der Stadt Baden wünscht Ihnen gute Unterhaltung!, Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Eröffnung des Badener Advents
(17:00 bis 18:00 Uhr)
Hauptplatz

Eröffnung des Badener Advents durch Bürgermeister Dipl.-Ing. Stefan Sziruczek. Musikalische Umrahmung mit dem Kinderchor der Musikschule Baden., Infos: WirtschaftsService Baden , Tel: 02252/86800620
wirtschaftsservice@baden.at , Wirtschaftsservice
Eröffnung am Theaterplatz
(18:00 bis 19:00 Uhr)
Theaterplatz

Livemusik mit McFLY & Band. , Infos: WirtschaftsService Baden , Tel: +43/2252/86800 DW 615
wirtschaftsservice@baden.at , Wirtschaftsservice
Eröffnung am Josefsplatz
(19:00 bis 20:00 Uhr)
Josefsplatz

Eröffnung Josefsplatz mit musik.naturtrüb., Infos: WirtschaftsService Baden , Tel: 02252/86800620
wirtschaftsservice@baden.at , Wirtschaftsservice
Astronomische Arbeitsgemeinschaft "Leben im Sonnensystem?"
(19:00 bis 21:00 Uhr)
Parterr des BG Biondekgasse 6 (Bibliothek)

Leitung und Vortragender: Ing. Gerhard Baumgartner Space News und Hauptvortrag (Thema noch offen) Eintritt:freie Spende, Infos: Hans Hornyik , Tel: 0676/81211489
hans.hornyik@noel.gv.at; i.kuschnig@gmx.at , Website ,

23.11.2019

Herbstzeit - Lesezeit > STADTBÜCHEREI Baden
von 02.11.2019 bis 30.11.2019 (jeden Sa. - 09:00 bis 12:00 Uhr)
Kaiser Franz-Ring 9

Damit möglichst viele die langen Herbstabende im November mit erlesener Lektüre verbringen können, sind Bücher- und Lesefreunde herzlich zum Schmökern und zur Mitgliedschaft in der Stadtbücherei Baden eingeladen, es entfällt die Einschreibgebühr. Für die Neuanmeldung amtlichen Lichtbildausweis + Meldezettel oder gültigen Schülerausweis nicht vergessen! Näheres, auch zu den Öffnungszeiten, unter www.buecherei-baden.at
Infos: Mag. Albert Schelling , Tel: 02252/86 800-690
buecherei@baden.gv.at , Website , Stadtbücherei
Ausstellung "Mit Herz gemacht"
von 08.11.2019 bis 28.11.2019 (ganztägig)
Badener Hauervinothek, Brusattiplatz2, 2500 Baden

eine Zusammenarbeit von Herrn Wolfgang Ballon mit den Künstlern der Lebenshilfe Baden, Werkstätte 2, Vernissage am 07.11.2019um 19.00 Uhr Eintritt frei. Ausstellungsdauer: 07.bis 28.11.2019. Im mittelalterlichen Ambiente der Badener Hauervinothek, täglich geöffnet von 10.30 bis 12.30 und 15.30 bis 18.30 Uhr
Infos: Badener Hauervinothek, Brusattiplatz 2 , Tel: 02252/456 40
badener.hauervinothek@aon.at , Badener Hauervinothek
KAISERHAUS BADEN - Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN
von 09.11.2019 bis 20.12.2020 (jeden Di., Mi., Do., Fr., Sa., So. - 10:00 bis 18:00 Uhr)
Hauptplatz 17

Ludwig van Beethoven. Wer war dieser große Musiker? Ein Genie? Ein Rebell? Ein Mythos? Dienstag bis Sonntag u an Feiertagen: 10.00 - 18.00 Uhr., Die Ausstellung MYTHOS LUDWIG VAN im Kaiserhaus Baden anlässlich des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven richtet sich an Besucherinnen und Besucher, die Beethoven spielen, aber auch an jene, die ihn nur vom Hörensagen kennen. Sie wendet sich an alle, die ihn lieben und an jene, die ihn hassen – oder Beethoven bisher für einen Hund gehalten haben. Sie beschäftigt sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit der Frage, wann und unter welchen Umständen der Mythos um seine Person entstand und wie er sich im Lauf der Zeit verändert hat. Denn jede Epoche kreierte ihren eigenen Beethoven. Die erlebnisorientierte Ausstellung zeigt den politischen Beethoven wie auch den Naturfreund und den musikalischen Revolutionär. Zur Ikone stilisiert, aber auch in Werbung und Kitsch eingesetzt. Ein facettenreicher Rundgang! Eintritt: Erwachsene: Euro 6,- / Schüler, Studenten: Euro 3,- / Führungen: Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 16.00 Uhr / Familien: jeden ersten Samstag im Monat, 14.00 Uhr
Infos: Abteilung Museen der Stadtgemeinde Baden , Tel: 02252/86 800-585
kaiserhaus@baden.gv.at , Website , Kaiserhaus Baden
IKONENAUSSTELLUNG "JENSEITS DER VERGÄNGLICHKEIT"
von 14.11.2019 bis 10.01.2020 (10:00 bis 18:00 Uhr)
Hotel Schloss Weikersdorf, Schlossgasse 9-11

Öffnungszeiten: Täglich von 10:00-18:00 Die Künstler sind anwesend: Do-So, 10:00-13:00 & 15:00-18:00 Freier Eintritt!, Der Titel deutet auf den jenseitsbezogenen Hintergrund der Ikone als Abbild der Wirklichkeit. Aus der geheimnisvollen Totenwelt am Ufer des Nils, wurden die Mumienportraits von Fayum aus der Griechisch-Römische Epoche von den ersten Christen zum höchsten Ausdruck spiritueller Kunst erhoben. Nie zuvor wurde die Transzendenz Gottes so künstlerisch dargestellt, selten wurde die Reise in die jenseitigen Welten so poetisch ausgedrückt, wie „Brücke zum Jenseits“, Fenster zur Ewigkeit“, oder „Himmelsleiter“. Seit Jahrtausenden meditieren Mönche über diesen „Himmelswagen“, worauf sie von der Welt der Illusion in das Absolute hinüberfahren. Die Künstler zeigen die Verschiedenartigkeit, den Themenreichtum, sowie die künstlerische Vielfalt der Ikone. Außer der bekannten sakralen Darstellungen eine große Anzahl komplizierter, in der Technik und Thematik verschiedenartiger Bilder. Ikonen umrahmt von Byzantinischer und Italienischer Buchornamentik, sowie Wien bezogene sakrale Glasrahmenbilder.
Infos: Loukas & Irene Seroglou , Tel: 068110549378
seroglou@hotmail.com , Website , Hotel Schloss Weikersdorf
Winterzauber in INKAs Kunsthandwerk: Unser Weihnachtsmarkt!
von 22.11.2019 bis 23.11.2019 (ganztägig)
Schlossergässchen 11 / Johannesg. 3

Es ist wieder mal so weit! 16 Kunsthandwerker haben für Sie gearbeitet und INKA wartet auf Ihre Bestellung! Kommen Sie schmökern und bestellen Sie Ihr speziell für Sie angefertigtes Weihnachtsgeschenk! NEU! Ihr Foto auf HOLZ!, Dazu gibt`s gratis heißen Holundersaft und die selbstgebackene Weihnachtskekse!
Infos: Ingrid Kammermayer , Tel: 02252 25 32 98 oder 0699 17 12 06 56
office@inkas-kunsthandwerk.at , Website , Inkas Kunst-Hand-Werk
Badener Advent
von 22.11.2019 bis 24.12.2019 (ganztägig)
Josefsplatz, Hauptplatz, Theaterplatz, Kurpark

Der neue Advent in Baden!, Montag bis Donnerstag: 17 – 20 Uhr Freitag: 17 – 20 Uhr Samstag: 13 – 20 Uhr Sonntag, Feiertag: 13 – 20 Uhr
Infos: WirtschaftsService Baden , Tel: +43/2252/86800 DW 615
wirtschaftsservice@baden.at , Wirtschaftsservice
KIWANIS Adventhütte
von 22.11.2019 bis 31.12.2019 (ganztägig)
Rathausplatz

KIWANSI Adventhütte - der Reinerlös sowie Spenden werden für Charity Projekte verwendet. Siehe auch unsere homepage: www.baden.kiwanis.at, Öffnungszeiten Mo - Do: 14.00 bis 20.00 Uhr Fr, Sa: 10.00 bis 20.00 Uhr So: 13.00 bis 20.00 Uhr
Infos: Kurt Breth , Tel: 0664/14 56 200
baden@kiwanis.at , Website , Kiwanis Club Baden
LIONS PUNSCHHÜTTE
von 22.11.2019 bis 06.01.2020 (ganztägig)
Hauptplatz

Zur Eröffnung der Punschhütte am Freitag 22.November dürfen wir wieder Gustav Moser als musikalischen Gast begrüßen. Ab 18 Uhr auf der Adventmeile., Die Punschhütte hat bis einschließlich 6.Jänner 2020 geöffnet. Jede Spende geht zu 100 Prozent in soziale Projekte in unserer Region. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Infos: Andreas Simhofer , Tel: 0664 6278269
andreas.simhofer@aon.at , Website , Lions Club Baden Helenental
Turmbläser
von 22.11.2019 bis 24.12.2019 (jeden Sa. - 17:30 bis 18:00 Uhr)
Theaterplatz

Die Turmbläser der Bühne Baden spielen Weihnachtliches und Besinnliches. , Infos: WirtschaftsService Baden , Tel: 02252/86800620
wirtschaftsservice@baden.at , Wirtschaftsservice
Ausstellung von Jörg Zaunbauer „VERSCHWENDUNG“
von 23.11.2019 bis 01.12.2019 (ganztägig)
Haus der Kunst, Kaiser Franz Ring 7

Diese Ausstellung bezieht sich auf heutige Wegwerfgesellschaft., Der Turbokapitalismus geht über Ressourcenleichen. Auch in der Kunst ist eine Nachhaltigkeit dringend erforderlich und hemmt nicht die Kreativität und dessen Aussage. Dauer der Ausstellung: bis 1.12.2019. Geöffnet Di-So 10-12 und 15-18 Uhr. Eintritt frei!
Infos: Prof. Hans-Gerd Ramacher , Tel: 02252/86 800-520
kultur@baden.gv.at , Website , Haus der Kunst
Advent- & Flohmarkt mit Mittagstisch der Pfarre 
St. Christoph
(09:00 bis 15:00 Uhr)
Freitagiedrich-Schiller-Platz 1; 2500 Baden

Bekleidung/Schuhe/Bücher/Edeltrödel/Elektronik/Geschirr, Infos: Pfarrmoderator Dr. Bogdan Pelc , Tel: 02252/444 82
office@baden-st-christoph.at , Website , Röm. Kath. Pfarre St. Christoph
Dokumentarfilm - Das Phänomen der Heilung
(10:30 bis 17:30 Uhr)
Haidhofstraße 2 im Motel Baden

Die weltweiten Aktivitäten des Bruno Gröning-Freundeskreises Eintritt frei, Spenden erbeten, Motel Baden Haidhofstraße 2 Samstag 23. November 2019 Teil 1: 10:30 - 12:00 Teil 2: 14:00 - 15:30 Teil 3: 16:00 - 17:30
Infos: Bruno Gröning-Kreis für natürliche Lebenshilfe Österreich ZVR: 777362833 , Tel: 0699 1956 6022
, Website , Restaurant Cafe Motel Baden
Dokumentarfilm - Das Phänomen der Heilung
(10:30 bis 17:30 Uhr)
Haidhofstraße 2 im Motel Baden

Die weltweiten Aktivitäten des Bruno Gröning-Freundeskreises Eintritt frei, Spenden erbeten, Motel Baden Haidhofstraße 2 Samstag 23. November 2019 Teil 1: 10:30 - 12:00 Teil 2: 14:00 - 15:30 Teil 3: 16:00 - 17:30
Infos: Bruno Gröning-Kreis für natürliche Lebenshilfe Österreich ZVR: 777362833 , Tel: 0699 1956 6022
, Website , Restaurant Cafe Motel Baden
"Baden - Stadt des Wassers & des Weines" - Themenspaziergang
(14:00 bis 15:30 Uhr)
Tourist Information, Brusattiplatz 3

Mit Besuch Anulf Rainer Museum, Römerquelle, Gewölbe Heiligenkreuzerhof, Verkostung Schwefelwasser & Lumpentürl. Mindestteilnehmer: 3 Pers.,keine Voranmeldung! Ticket € 6,- p.P.(mit VIP-Card 1x gratis), Infos: Tourist Information Baden , Tel: 02252/86800-600
info@baden.at , Website , Geschäftsgruppe Tourismus & Tourist Information der Stadtgemeinde Baden
Adventkranzbinden im Sacher Baden
von 23.11.2019 bis 24.11.2019 (14:00 bis 19:00 Uhr)
Helenenstraße 55

Wollen Sie dieses Jahr Ihren Adventkranz selber binden und ganz nach Ihrem Geschmack schmücken? € 15,- pro Person, Wir stellen Ihnen Naturmaterialien frisch aus dem Wald und 1 Kranz zur Verfügung. Kerzen, Schleifen etc. bitte selber mitbringen. Um Voranmeldung wird gebeten! Max. 25 Personen.
Infos: Rezeption , Tel: 02252/ 253 260
info@hotelsacherbaden.at , Website , Hotel Sacher Baden
Musikalische Revue der Stadtmusik Baden
(16:00 Uhr)
Halle B, Waltersdorferstraße 40

Schwungvolles Konzert der Stadtmusik Baden. Gäste: Vielharmonie und VerCHORxt der Musikschule Daniela Steininger (voc.), Wolfgang Posch (Gitarre), Tickets an der Abendkassa
Infos: Dir. DI Alexander Cachee , Tel: 02252/86800/512
musikschule@baden.gv.at , Website , Musikschule Baden
Zartgold
(19:00 bis 21:00 Uhr)
Josefsplatz

Livemusik Zartgold, Wie der Name schon vermuten lässt, steht das Duo für zarte und feine Klänge: Musik, die zum Zuhören einlädt, ohne aufdringlich zu sein. Eine Wohlfühlatmosphäre, in der man gerne verweilt, lässt in die vorweihnachtliche Stimmung eintauchen. Mit dabei sind internationale, neue und altbekannte Weihnachtslieder, im Zartgold-Sound arrangiert.
Infos: WirtschaftsService Baden , Tel: 02252/86800620
wirtschaftsservice@baden.at , Wirtschaftsservice
Dancer against Cancer Ball
(20:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1, Festsaal

Tickets: € 45,- inkl. € 10,- Begrüßungsjetons Jugendkarte: € 25,- (ohne Jetons), Sitzplatz € 20,-. , Ticketverkauf: Casino
Unter dem Titel "Helfen ist eine Herzensangelegenheit" erwartet Sie ein fulminanter und abwechslungsreicher Ball mit Opening Show, MyAid Award Überreichung, Tombola und Mitternachtsquadrille. Musicaldarsteller Uwe Kröger führt durch den Abend. Der Reinerlös des Balles (Eintritts- und Sitzplatzkarten, Tombola-Lose) geht an ausgewählte Projekte der Österreichischen Krebshilfe Niederösterreich. Weitere Infos unter www.baden.danceragainstcancer.com
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG
Bingo live im Casino
(20:30 bis 22:00 Uhr)
Casino Baden, Kaiser Franz Ring 1

Eintritt ins Casino ab dem vollendeten 18. Lebensjahr im Rahmen der Besuchs- und Spielordnung der Casinos Austria AG. Amtlicher Lichtbildausweis , Erleben Sie BINGO live im Casino Baden und holen Sie sich mit etwas Glück einen der Hauptpreise. Alle Gäste des Casino Baden sind kostenlos dabei, wenn es wieder darum geht Box, Ring oder BINGO als Erster zu erreichen.
Infos: Casino Baden , Tel: 02252/444 96-10102 o. -10112
baden@casinos.at , Website , Casino Baden, Casinos Austria AG

Suche

Datum
Datum


Themen
Themen



















Suchbegriff (optional)
Suchbergriff (optional)

Druckversion:

Für eine optimale Druckversion können Sie alle Einträge aufklappen oder einklappen.

Weitere Infos:

Schriftgröße:

Kleiner - 100% - Größer